Author page: Andreas Mattfeldt

Mittlerweile 32 Sprach-Kitas im Wahlkreis

Mittlerweile 32 Sprach-Kitas im Wahlkreis

Es gibt in meinem Wahlkreis mittlerweile 32 Sprach-Kitas. Im Landkreis Verden sind es 18 und im Landkreis Osterholz 14. Eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung und Betreuung ist in ganz Deutschland ein wichtiges Anliegen, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Je früher wir in jeder Region in diesen Bereich investieren, desto größer sind nicht nur die

Stopp der Erdgasförderung in Trinkwasserschutzgebieten: Appell an den neuen niedersächsischen Wirtschaftsminister Althusmann

Stopp der Erdgasförderung in Trinkwasserschutzgebieten: Appell an den neuen niedersächsischen Wirtschaftsminister Althusmann

Ich habe mich in dieser Woche mit einem Schreiben an meinen Parteikollegen und neuen niedersächsischen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann gewandt,in dem ich ihn zu einer aktiven Rolle im Kampf gegen die Erdgasförderung in Trinkwasserschutzgebieten und in verdichteten Siedlungsräumen in den Landkreisen Verden und Osterholz auffordere. Es ist in sehr negativer Erinnerung geblieben, dass unser Grund und

Große Koalition – aber mit Vernunft und auf Augenhöhe

Große Koalition – aber mit Vernunft und auf Augenhöhe

Auf Einladung des Bundespräsidenten sind gestern die Parteivorsitzenden von CDU/CSU und SPD im Schloss Bellevue zusammengekommen, um Möglichkeiten einer Regierungsbildung auszuloten. Ich begrüße die Aufnahme von Gesprächen und hoffe, dass die SPD in den kommenden Wochen zusammenrückt und sich für eine Regierungsverantwortung entscheiden wird, damit wir in Deutschland so schnell wie möglich wieder eine stabile

Team aus Achim beim Wettbewerb Ideenflug in Berlin

Team aus Achim beim Wettbewerb Ideenflug in Berlin

Am vergangenen Freitag wurden die Gewinner des Airbus Schülerwettbewerbs Ideenflug im Deutschen Technikmuseum Berlin von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries gekürt. Nominiert waren zehn Schülerteams aus ganz Deutschland mit ihren Zukunftsprojekten zur Luft- und Raumfahrt. Darunter auch ein Team aus Achim: Niklas Purnhagen und Jan Hartig vom Gymnasium am Markt mit dem Projekt „Alternatives Start- und Landesystem“.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen