Aktuelle Meldungen

Technikexperten der BBS Verden erkunden Berlin

Berlin gilt als beliebtes Exkursionsziel für Schulklassen. Das kann man an der Vielzahl der Besuche aus der Heimat erkennen, die ich hier in unserer Hauptstadt regelmäßig empfange. Auch der Abschlussjahrgang des „Fachabitur Technik“-Zweiges der Berufsbildenden Schulen Verden hat die Gelegenheit genutzt, ein paar Tage im geschichtlich-politisch interessanten Berlin zu verbringen.  Der Freitag stand dabei ganz

Schulbank drücken? Fehlanzeige!

Schulbank drücken? Fehlanzeige!

Schüler der KGS Hambergen in Berlin Der 10. Jahrgang der KGS Hambergen hat die Schultasche gegen den Reiserucksack getauscht. Mit Berlin als Endhaltestelle auf der Fahrkarte haben die einzelnen Klassen mit ihren betreuenden Lehrern natürlich auch im Reichstag Halt gemacht. Am Montag bildete eine Gruppe den Auftakt, die einen wirklich späten Termin erwischt hatte. Der

Neubau der Brücke in Hagen-Grinden schreitet weiter voran

Neubau der Brücke in Hagen-Grinden schreitet weiter voran

In der vergangenen Woche, in der ich nicht in Berlin, sondern im Wahlkreis unterwegs war, konnte ich beobachten wie gut der Neubau der Brücke in Hagen-Grinden voranschreitet. Die Hagener und Grindener müssen seit ca. einem Jahr den einen oder anderen Umweg in Kauf nehmen. Das ist leider unvermeidlich, aber im Gegenzug dafür wird die Anbindung

Ein spannender Wahlsonntag liegt hinter uns

Ein spannender Wahlsonntag liegt hinter uns

Ich freue mich, dass mein Parteifreund Jost de Jager gestern als Wahlsieger aus der Wahl in Schleswig-Holstein hervorgegangen ist. Die CDU hat in Schleswig-Holstein in den vergangenen Jahren eine sehr gute Politik gemacht. Ich habe meinen Wohnwagen auf der schönen Ferieninsel Fehmarn stehen und komme viel rum in Schleswig-Holstein. Die Wähler haben sich zwar knapp

Verdener Senioren Union auf Entdeckungstour in der Hauptstadt

Berlin lockt – ob jung oder alt. So folgten auch die junggebliebenen Damen und Herren der Senioren Union Verden dem Ruf unserer Hauptstadt. Unter der fachmännischen Reiseleitung des Vorsitzenden Karl-Heinz Ahrendt stand für ein verlängertes Wochenende allerhand Sehenswertes auf dem Programm. Dem Auftakt in der Landesvertretung Niedersachsen, wo neben einem Mittagessen auch allerhand Informationen zum

Völkerser haben ein Zeichen gesetzt

Völkerser haben ein Zeichen gesetzt

Ich bin sehr froh, dass sich so viele Menschen an der Demonstration gegen die Verschmutzung des Erdreiches mit Benzol durch undichte Abwasser- Lagerstättenleitungen der RWE Dea beteiligt haben. Nach Angaben der Polizei haben über 600 Menschen  sehr diszipliniert am Demonstrationsumzug teilgenommen,  um ihren Unmut zu äußern und so deutlich zu machen, dass derartige Unfälle nie

Arbeitslosenzahlen sinken unter Drei-Millionen-Marke

Bundesweit setzt sich der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt fort. Im April waren nur noch 2,963 Millionen Menschen arbeitslos. Das liegt zum einen an der im Frühjahr traditionell anziehenden Konjunktur und der dadurch bedingten verstärkten Einstellung von Arbeitnehmern. Zum anderen liegt es aber auch daran, dass Deutschland – wie von Angela Merkel in der Krise

Breitbandausbau

Breitbandausbau

In der Koalitionsarbeitsgruppe Ländlicher Raum, der ich angehöre, haben wir gestern das Thema Breitbandausbau behandelt, für das ich in dieser AG federführend bin. Hierzu hatte ich den Geschäftsführer des Niedersächsischen Breitband Kompetenz Zentrums, Peer Beyersdorff, eingeladen. Er hat uns gemeinsam mit anderen Breitband-Experten Vorschläge unterbreitet, wie der Bund den Breitbandausbau unterstützen kann. Die eigentliche Arbeit

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen