Aktuelle Meldungen

In Berlin um den ländlichen Raum kümmern

In Berlin um den ländlichen Raum kümmern

Die Herausforderungen für den ländlichen Raum sind vor allem meiner Fraktion und mir ganz persönlich ein großes Anliegen. Deshalb habe ich sofort zugesagt, als mich mein Fraktionsvorsitzender Volker Kauder gebeten hat, mein Wissen und meine Erfahrungen in die neu gegründete Koalitionsarbeitsgruppe einzubringen. Die Abgeordneten der CDU/CSU- und FDP-Bundestagsfraktion haben sich zur ersten konstituierenden Sitzung getroffen

Sondersitzungen für zweites Griechenlandpaket

Sondersitzungen für zweites Griechenlandpaket

Obwohl in dieser Woche eigentlich keine Sitzungswoche des Bundestages ist, befinde ich mich derzeit zu einer Sondersitzung des Haushaltsausschusses in Berlin. Wir beraten darüber, ob und wie wir dem zweiten Griechenlandpaket zustimmen. Auch wenn ich mich sehr über das Verhalten der griechischen Regierung sowie der Bevölkerung Griechenlands geärgert habe, halte ich die Herstellung einer tragfähigen

Jetzt muss es in Schwanewede zügig weitergehen

Die Schwaneweder sind in Bezug auf die Nachnutzung des zu schließenden Bundeswehrstandortes auf einem guten Weg – auch wenn es bis zum gesteckten Ziel noch jede Menge Arbeit gibt! Das ist mein Fazit, das ich nach einer Veranstaltung mit Max Stumpf von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) im Rathaus Schwanewede ziehen kann. Ich hatte seinerzeit

Gefahren bei der Erdgasförderung

Was haben wir schon erreicht und was muss noch getan werden? Nachdem in der letzten Woche eine Veranstaltung der RWE Dea mit den betroffenen Grundstücks- besitzern stattgefunden hat, muss es jetzt darum gehen, dass nicht nur das Schadensausmaß entlang der Lagerstättenwasserleitungen ermittelt sowie entsprechende Sanierungskonzepte entwickelt werden müssen, sondern vor allem die RWE den Betroffenen

Fragen an den Bundestagsabgeordneten

Unter der Woche früh aufstehen kennen sie alle. Normalerweise wartet dann der Bus oder das Fahrrad, um den Weg zur Schule zurückzulegen. Manch ein Glückspilz wird in diesen kalten Tagen vielleicht sogar von seinen Eltern gefahren. Am Donnerstag dieser Woche war aber alles ganz anders für einige Schüler des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums Achim. Denn

Zahl der Hartz-IV-Empfänger im Landkreis Verden steigt weiter

Leider mussten wir auch im vergangenen Monat wieder beobachten, dass die Zahl der Hartz-IV-Empfänger im Landkreis Verden weiter angestiegen ist. Obwohl bundesweit die Zahlen der Langzeitarbeitslosen rückläufig sind, beobachten wir in Verden leider einen kontinuierlichen Anstieg von Hartz-IV-Empfängern. Interessant ist, dass in den Nachbarkreisen in den vergangenen Monaten die Langzeitarbeitslosenzahl zurückgegangen ist, während in Verden

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen