Aktuelle Meldungen

Eine harte Berlin Woche wartet auf mich

Eine harte Berlin Woche wartet auf mich

Ich befinde mich gerade  wieder einmal auf der Fahrt nach Berlin. Nach einer Verspätung des IC von Verden habe ich in Hannover den Anschluß nach Berlin einmal mehr nicht bekommen und bin dementsprechend schlecht gelaunt. Dennoch freue ich mich auf die Sitzungswoche. Die politische Diskussion wird diese Woche durch die Entscheidung  zur Verlängerung des Afghanistan

Expertengespräch zum Schenkelbrand bei Pferden

Expertengespräch zum Schenkelbrand bei Pferden

Ich bin in den letzten Wochen verstärkt von Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis auf die Äußerungen von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner angesprochen worden, die sich dafür ausgesprochen hat, die Kennzeichnung von Pferden per Brandzeichen verbieten zu wollen. Gerade für uns Niedersachsen und die Pferdezuchtregion Verden würde das erhebliche Probleme mit sich bringen. Die vorgeschlagene Alternative

Hochwasser im Landkreis Verden

Hochwasser im Landkreis Verden

Ein beeindruckendes Naturschauspiel stellt in diesen Tagen das Hochwasser in der Region dar. Fast hat man den Eindruck, zahlreiche Gemeinden im Landkreis Verden  lägen direkt am Meer. Meine Kinder Alena und Finja sind vom Hochwasser in der Gemeinde Langwedel  beeindruckt Die Ortschaften Hagen – Grinden und Eissel sind mittlerweile komplett vom Hochwasser eingeschlossen und befinden

Bürgergespräche werden fortgesetzt

Bürgergespräche werden fortgesetzt

Auch im Jahr 2011 möchte ich als Bundestagsabgeordneter den direkten Dialog mit den Menschen aus meinem Wahlkreis möglichst intensiv pflegen. Dank der neuen elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten war und ist die Kontaktpflege ausgesprochen gut. Auch die Begegnungen am Rande diverser Veranstaltungen waren und sind eine gute Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Schließlich ist mir die

Dioxinskandal verwundert mich nicht

Dioxinskandal verwundert mich nicht

Der Dioxinskandal belastet das Vertrauen in die Land- und Lebensmittelwirtschaft enorm.  Gerade die überwiegende Mehrheit der sauber arbeitenden Landwirte und Lebensmittelproduzenten leidet heftig unter der derzeitigen Situation. Auch in meiner Heimatgemeinde  Langwedel hat ein Landwirt und Futtermittelhersteller dioxinbelastete Fette aus dem Betrieb von Harles und Jentsch bezogen. Auch dieser kleine Futtermittelhersteller und Landwirt aus Langwedel 

Schulfreimeldung wenn Kinder schon auf dem Weg zur Schule sind

Schulfreimeldung wenn Kinder schon auf dem Weg zur Schule sind

Am gestrigen Donnerstag hatten wir auch im Landkreis Verden schwerste Eisglätte. Diese Eisglätte, hervorgerufen durch überfrierenden Regen, wurde bereits am Vorabend sehr gewissenhaft von allen Wetterdiensten angekündigt. Nach diesen Meldungen  haben wir bereits am Abend diskutiert, dass bei so einer extremen Wetterlage der Schulbusverkehr wohl nicht zu verantworten sei und unsere Kinder sich wohl auf

Auf ein gutes 2011

Auf ein gutes 2011

Nach 10 Tagen in den Alpen hat mich unsere schöne Heimat wieder. Auch wenn es nicht jeder glauben kann, aber ich freue mich richtig, wieder arbeiten zu dürfen. Klingt seltsam, ist aber so! Ich bin sicher, das kommende Jahr wird wieder sehr abwechselungsreich und für unser Land ein sehr erfolgreiches Jahr werden. Ganz persönlich wünsche

Neujahrsgruß aus Österreich

Neujahrsgruß aus Österreich

Nachdem ich heute meinen letzten Urlaubstag noch einmal auf der Skipiste richtig genossen habe, mache  ich mich jetzt auf dem Weg zum Essen. Ich wünsche Ihnen und Euch allen einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins Jahr 2011. Ihr/EurerAndreas Mattfeldt P.S.: Das Grüne (steht nicht für meine politische Einstellung) in der Mitte bin ich

In Österreich keine Probleme mit Schnee

In Österreich keine Probleme mit Schnee

So langsam geht mein Urlaub in Österreich zu Ende. Das Wetter ist sehr abwechslungsreich. Von sehr hohen Temperaturen von bis zu  +10 °C bis – 15° C war die Bandbreite enorm. Wir hatten Sonnentage und Schneesturm. Also alles, was das Herz begehrt. Das wichtigste ist mir aber, dass ich jeden Tag Skilaufen konnte. Die Pisten

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen