Aktuelle Meldungen

Diskussion beim Nordwestradio über die Lage der Kommunen

Diskussion beim Nordwestradio über die Lage der Kommunen

Am Mittwoch hat das Nordwestradio die Sendereihe „Nordwestradio unterwegs“ aus Kirchlinteln ausgestrahlt. Thema der Sendung war „Droht Kommunen wie Kirchlinteln der Kollaps? Die Finanzkrise von Städten und Gemeinden“. Die Nordwestradio-Redaktion hatte mich als Gesprächsgast für diese Live-Sendung angefragt. Ich wurde in meiner Eigenschaft als ehemaliger Bürgermeister Langwedels und als Mitglied des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages

Horst Hofmann neuer Kreisvorsitzender  des NSGB

Horst Hofmann neuer Kreisvorsitzender des NSGB

Am gestrigen Nachmittag hatte ich als Kreisvorsitzender im Kreisverband des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes zur Mitgleiderversamlung eingeladen. Da ich nach  dem Ausscheiden aus der Bürgermeisterei  dieses seit 2001 von mir geführte, überparteiliche Amt nicht mehr ausüben kann, standen Neuwahlen auf der Tagesordnung.  Mit Wehmut darf ich sagen, dass es mir sehr schwer gefallen ist, dieses

Bürgermeisterwahl in Langwedel

Die Langwedeler Bürgerinnen und Bürger haben heute im Rahmen der Bürgermeisterwahl ihre Stimme abgegeben. Mit Jens Warnke von der CDU, Andreas Brandt von der SPD und dem parteilosen Frank Bethge stehen drei Kandidaten  für meine Nachfolge als Langwedeler Bürgermeister  zur Wahl. Um 18.30 Uhr stand das Ergebnis fest: Jens Warnke 32 ,9 % Andreas Brandt

Eisglätte und kein Salz

Eisglätte und kein Salz

 So langsam ist man den Winter ja nun wirklich Leid. Die Dauer der Winterperiode ist überraschend lang  und verlangt den Straßenmeistereien und Bauhöfen einiges ab. Allerdings sollten wir nicht, wie einige Boulevardmedien, von Chaos sprechen, sondern respektieren, dass der Winter in Deutschland halt auch mal ein wenig strenger ausfallen kann, als wir es in den

Jungfernrede im Deutschen Bundestag

Jungfernrede im Deutschen Bundestag

Gestern habe ich meine erste Rede im Deutschen Bundestag gehalten. Debattiert wurde der Haus- haltsentwurf 2010 für das Bundes-familienministerium. Ich bin für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion feder-führend für diesen Etat zuständig und wurde deshalb gebeten, zu diesem Tagesordnungspunkt für meine Fraktion zu sprechen. Meine Rede können Sie sich ansehen indem Sie auf das Bild klicken.

Neujahrsempfang der CDU Vereinigungen in OHZ

Neujahrsempfang der CDU Vereinigungen in OHZ

Gestern Abend habe ich den Neujahrsempfang der Frauen Union und der Vereinigungen der CDU im Landkreis Osterholz besucht. Gastredner war unser niedersächsischer Finanzminister Hartmut Möllring. Im Gespräch mit unserem Finanzminister Hartmut Möllring Die Veranstaltung war außerordentlich gut besucht und  Hartmut Möllring hat in seiner Gastrede noch einmal die schwere Finanzkrise des vergangengenen Jahres aufgearbeitet  und

Das Jahr geht zu Ende

Das Jahr geht zu Ende

Das Jahr 2009 geht nun langsam zu Ende. Als letzte politische Tätigkeit  in diesem Jahr bin ich heute morgen  noch einmal mit der Ritterhuder CDU aktiv gewesen, um mich  für eine Unterführung des Bahnüberganges auf der Landesstraße einzusetzen. Die Presse wird hierüber in den kommenden Tagen berichten. Bei Schneefall am Bahnübergang in Ritterhude mit der

Tolles Weihnachtsbild

Tolles Weihnachtsbild

Weihnachten ist schon wieder  vorbei  und ich habe  mich über die zahlreichen  Grüße sehr gefreut habe. Ganz besonders niedlich war das Weihnachtsbild meiner Parteifreundin Tanja aus Lilienthal. Ihr Hund Chester war ja schon einmal Liebling vieler Besucher dieser Seiten. Es scheint, als habe sich der kleine Hund vom Sommer bis jetzt prächtig entwickelt.    

Weihnachtsgruß

Weihnachtsgruß

Ich wünsche Ihnen und Euch  ein gesegnetes Weihnachtsfest. Geniessen Sie die Ruhe an den Weihnachtstagen. Danke möchte ich allen sagen, die mich in einem aufregenden und spannenden Jahr unterstützt haben. Ohne diese enorme Unterstützung wäre der herausragende Wahlerfolg nicht möglich gewesen. Ihr/Euer Andreas Mattfeldt    

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen