Aktuelle Meldungen

Für Europa bricht ein neues Zeitalter an

Für Europa bricht ein neues Zeitalter an

Antonianna, Lisa, Kimberley und Tijmen haben bei mir gleich in mehrfacher Hinsicht für Begeisterung gesorgt. Diese Namen bezeichnen die vier europäischen Galileo-Satelliten, die vor wenigen Tagen vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guyana in Südamerika) erfolgreich ins All geschossen und danach sicher auf ihre Positionen gebracht worden sind. Mich freut besonders, dass das erstmals mit einer speziell

Energie – auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Energie – auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Wer erfolgreich ist, braucht viel Energie. Wer weiß das nicht besser, als ein viel geforderter Haushälter im Deutschen Bundestag wie ich. Als Berichterstatter für das Wirtschaftsministerium fallen auch die Energiewirtschaft und die Förderung neuer Technologien in meinen Zuständigkeitsbereich. Die meisten der am Markt erfolgreichen Ideen kommen aus mittelständischen Unternehmen. Entsprechend groß ist mein Interesse für

Demokratie-Gestaltung oder Klick-Tribunal?

Demokratie-Gestaltung oder Klick-Tribunal?

Politische Beteiligung via Mausklick liegt im Trend. Aus diesem Grund möchte ich alle Interessierten aus meinem Wahlkreis Osterholz-Verden zum hochkarätig besetzten Kongress „E-Partizipation: Demokratie-Gestaltung oder Klick-Tribunal?“ einladen, der am Mittwoch, 30. November 2016, von 14 bis 17 Uhr im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag in Berlin stattfinden wird. Dieser Kongress ist offen für alle Bürger.

Stipendium zur Weiterbildung für junge Fachkräfte

Stipendium zur Weiterbildung für junge Fachkräfte

Junge Menschen, die sich nach ihrer Ausbildung weiterbilden möchten, sollten sich für ein Stipendium des Bundesbildungsministeriums bewerben. Das Weiterbildungsstipendium fördert talentierte Fachkräfte bei berufsbezogenen Qualifizierungen. Im kommenden Jahr wird die maximale Fördersumme von 6.000 auf 7.200 Euro erhöht. Mit dem neuen ‚IT-Bonus‘ wird zudem die Anschaffung eines Computers mit 250 Euro bezuschusst. Bewerben können sich

Wir stärken den forschenden Mittelstand

Wir stärken den forschenden Mittelstand

Vergangenen Donnerstag haben wir in der Bereinigungssitzung abschließend den Etat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beraten und stellen dem forschenden Mittelstand insgesamt weitere 40 Mio. Euro zur Verfügung. Dabei erhält die Industrielle Gemeinschaftsforschung, mit der kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch Forschungseinrichtungen in ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit unterstützt werden, einen Aufwuchs von 30

Bundestag aktuell vom 11.11.2016

Bundestag aktuell vom 11.11.2016

Eine weitere Sitzungswoche geht zu Ende und in meinem Newsletter findet Ihr wieder die aktuellen Themen aus Berlin. Diese Woche stand wieder einmal ganz im Zeichen der Haushaltsberatungen und der Bereinigungssitzung. Mehr dazu gibt es wie üblich in meinem Newsletter.  

Hier heute zu investieren, ist der einzig richtige Weg

Hier heute zu investieren, ist der einzig richtige Weg

Gemeinsam geht es besser. Darin bin ich mir mit Osterholz-Scharmbecks Bürgermeister Torsten Rohde und dessen Baudezernent Sven Uhrhan nach unserem Gespräch im Rathaus der Kreisstadt einig. Was zunächst als Hintergrundgespräch über die umfangreichen Veränderungen im Zusammenhang mit dem vom Rat der Stadt einstimmig beschlossenen „Rahmenplan Innenstadt“ gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem Fachgespräch über Regionalplanung und

Es ist gut, so einen Vorzeigestandort zu haben

Es ist gut, so einen Vorzeigestandort zu haben

Bei meinem Besuch der Logistikschule der Bundeswehr in der Garlstedter Lucius-D.-Clay-Kaserne habe ich mich bei Schulkommandeur Brigade- general Winfried Zimmer über die hochqualifizierte Ausbildung der Schule, die millionenschweren Investitionen des Bundes in die einzige Logistikschule der Bundeswehr und die künftige Ausrichtung der Einrichtung informiert. Seit 2012 investiert der Bund hohe Beträge in den Ausbau und in

Gastbeitrag von PPP-Stipendiat Niklas Krug

Gastbeitrag von PPP-Stipendiat Niklas Krug

Am 12. August 2015 begann das wahrscheinlich größte Abenteuer meines Lebens. Mein Austauschjahr in den Vereinigten Staaten von Amerika als junger Botschafter für Deutschland begann.  Früh morgens ging es von Bremen über Frankfurt mit dem Endziel Chicago los. Der Flieger war gefüllt mit zig anderen Austauschschülern, die alle den Flug ins Ungewisse antraten. Davor standen

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen