Aktuelle Meldungen

Kirchlintelner Verein emforce e.V. bringt Schule am Lindhoop nach Berlin

“Ich glaube, Ihr habt sehr gute Chancen auf einen Ausbildungs-platz. Die Firmen brauchen junge, gut ausgebildete Leute und investieren in die Ausbildung von Nachwuchs” – das war meine Antwort auf die Nachfrage einer Schülerin der Schule am Lindhoop, wie ich die Arbeitsmarkt- und Ausbildungsplatzsituation für Schulabgänger einschätze. Man sollte eine Grundbildung mitbringen, mathematisches Verständnis, sprachliche

WeiterlesenWeiterlesen
Gespräche über Standort Schwanewede

Gespräche über Standort Schwanewede

Nach Bekanntgabe des neuen Bundeswehr-Standortkonzeptes habe ich mich mit 14 weiteren Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu einer Gruppe zusammengetan, die sich intensiv damit beschäftigt, wie es mit den zu schließenden Bundeswehrstandorten weitergeht. Vorrangiges Ziel ist es, ein von Bund und Ländern getragenes Konversionsprogramm zur Vermarktung der betroffenen Einrichtungen zu erreichen. Der Vorschlag von Bundesbauminister Dr. Peter

WeiterlesenWeiterlesen

Interessante öffentliche Anhörung im Umweltausschuss zum Thema Fracing

Heute hat der Umweltausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Thema Fracing durchgeführt. Es ist positiv, dass mittlerweile alle Fraktionen im Bundestag für das Thema Fracing sensibilisiert sind. Ich stehe bereits seit längerem in regem Austausch mit den zuständigen Fachpolitikern meiner Fraktion und freue mich, dass sie sich in dieser Sitzung die Meinung der

WeiterlesenWeiterlesen
Morgen: Rede im Deutschen Bundestag

Morgen: Rede im Deutschen Bundestag

In dieser Woche wird der Haushalt 2012 endgültig verabschiedet. Ich werde daher morgen im Bundestag als zuständiger Berichterstatter für den Einzelplan 17, den Etat unserer Bundesfamilienministerin Kristina Schröder, sprechen.  Die Debatte über den Einzelplan 17 ist für ca. 13 Uhr angesetzt und wird auf Phoenix übertragen sowie im Parlamentsfernsehen, abrufbar unter www.bundestag.de, zu sehen sein.

WeiterlesenWeiterlesen
Schwaneweder Besuch

Schwaneweder Besuch

Gestern hat mich Bürgermeister Stehnken mit vier Gemeinderatsmitgliedern und dem Bauamtsleiter in Berlin besucht. Anlass der Berlinreise war die geplante Schließung des Bundeswehrstandortes in Schwanewede. Die Gruppe um Bürgermeister Harald Stehnken war hier in Berlin, um Gespräche zu führen, wie die Gemeinde unterstützt werden kann, die Probleme im Zusammenhang mit der Schließung des Standortes zu

WeiterlesenWeiterlesen

Gespräch mit Verteidigungsminister Maizière über Standort Schwanewede

Ich sage nicht nur, dass ich die Gemeinde Schwanewede und den Landkreis Osterholz mit dem Problem des zu schließenden Standortes nicht alleine lasse, sondern ich handele auch danach. In diesen Tagen habe ich ein Gespräch mit Verteidigungsminister de Maizière darüber geführt, wie es konkret mit dem Standort weitergehen wird. Wie bereits berichtet, habe ich mich

WeiterlesenWeiterlesen