Aktuelle Meldungen

Kommunen können bedeutsame Projekte des Städtebaus für Bundesprogramm vorschlagen

Kommunen können bedeutsame Projekte des Städtebaus für Bundesprogramm vorschlagen

Mit dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ werden besonders anspruchsvolle Vorhaben mit bundesweiter Wahrnehmung gefördert. Interessierte Kommunen können sich bis zum 30. November 2018 für die aktuelle Förderrunde des Bundesbauministeriums bewerben. Gesucht sind investive oder konzeptionelle Projekte von hoher fachlicher Qualität, überdurchschnittlichem Investitionsvolumen und großem Innovationspotenzial. Diese sollen −beispielgebend für die Stadtentwicklung in Deutschland– aktuelle

Qualifizierungschancengesetz: Fortbildung muss möglich sein

Qualifizierungschancengesetz: Fortbildung muss möglich sein

Ich begrüße den Entwurf des Qualifizierungsgesetzes, der kürzlich vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Mit diesem Entwurf werden die Voraussetzungen dafür geschaffen, die Beschäftigten und die Betriebe von heute auf die Arbeit der Zukunft vorzubereiten: In den vergangenen 13 Jahren ist die Arbeitslosigkeit halbiert worden, in vielen Branchen und Regionen können wir nahezu Vollbeschäftigung verzeichnen, die Lage

Der Arbeitsmarkt im September

Der Arbeitsmarkt im September

Die Herbstbelebung lässt die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Verden und Osterholz weiter sinken. Damit ließ sich die bisher niedrigste Arbeitslosenquote im Bezirk seit dem Zusammenschluss der Agenturen für Arbeit Bremen und Bremerhaven im Jahr 2012 verzeichnen. Die Nachfrage nach Fachkräften bleibt weiterhin sehr hoch. Im Monat September hat die Arbeitslosigkeit im Landkreis Osterholz abgenommen. Mit

Fünf Millionen Euro vom Bund für schnelles Internet im Landkreis Osterholz

Fünf Millionen Euro vom Bund für schnelles Internet im Landkreis Osterholz

6700 Haushalte und mehr als 300 Betriebe im Landkreis Osterholz werden bis Ende 2019 vom weiteren Ausbau des Glasfaser- und Breitbandnetzes profitieren. Als Vertreter des Bundestags durfte ich beim ersten Spatenstich für das millionenschwere Infrastrukturprojekt am Hamberger Kreisel dabei sein. Mehr als zehn Millionen Euro an öffentlichen Geldern fließen in diese Maßnahme, allein fünf Millionen

Noch bis 1. Oktober 2018: Zuschüsse für Klassenfahrten vom Bundesrat

Noch bis 1. Oktober 2018: Zuschüsse für Klassenfahrten vom Bundesrat

Noch bis zum 1. Oktober 2018 können Zuschüsse vom Bundesrat für Bildungsfahrten Jugendlicher nach Berlin beantragt werden. Der Bundesrat fördert mit einem Fahrkostenzuschuss politische Bildungsreisen von Schüler- und Auszubildendengruppen mit zehn bis 50 Teilnehmern zwischen 15 und 25 Jahren. Förderanträge für Fahrten in 2019 können bis zum 1. Oktober 2018 (17 Uhr) auf www.bundesrat.de/DE/service/besuch/schueler/fkz/fkz-node.html gestellt werden.

Verdener Kreisverbindungskommando zu Gast in Berlin

Verdener Kreisverbindungskommando zu Gast in Berlin

Auf  meine Einladung haben sich kürzlich Mitglieder des Verdener Kreisverbindungskommandos der Bundeswehr unter Leitung von Oberstleutnant Olaf Schlemminger und Flottillenarzt Dr. Hans-Jörg Volkmann auf den Weg nach Berlin gemacht. Ich empfing die Gruppe im Bundestag persönlich und begab mich mit den interessierten Besuchern in einen Ausschusssaal, wo im späteren Verlauf auch der verteidigungspolitische Sprecher der

Weitere Förderung von Erdgas unbedingt vermeiden

Weitere Förderung von Erdgas unbedingt vermeiden

Ich richte mich entschieden gegen die geplanten neuen seismographischen Erkundungen der Deutschen Erdöl AG (DEA) in den Landkreisen Osterholz und Verden. Laut aktueller Meldung des Weser Kuriers plant die DEA im Januar und Februar 2019 seismische Messungen in vier Landkreisen, unter anderem auch in den Gemeinden Lilienthal und Grasberg im Landkreis Osterholz. Hinzu kommen weitere

Ausflug in die Bundespolitik: Langwedeler Oberschüler zu Besuch in Berlin

Ausflug in die Bundespolitik: Langwedeler Oberschüler zu Besuch in Berlin

Gut 20 Schülerinnen und Schüler der Landwedeler Oberschule am Goldbach haben sich gemeinsam mit zwei Lehrkräften nach Berlin aufgemacht, um meine Einladung anzunehmen und mich im Bundestag zu besuchen. Über den Besuch von meiner alten Schule habe ich mich natürlich ganz besonders gefreut! Nach einer kurzen Begrüßung führte ich die Gruppe in einen Ausschusssaal. Normalerweise

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen