Aktuelle Meldungen

Bundesminister Altmaier in Völkersen

Bundesminister Altmaier in Völkersen

Zum Thema „Sichere Erdgasförderung in Niedersachsen“ wird Bundesminister Peter Altmaier in der nächsten Woche in Langwedel-Völkersen zu Gast sein. Ich möchte alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen, an der Diskussionsrunde im Gasthaus „Zur Post“ in Völkersen am Donnerstag, 15. August 2013 teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung

Sommerveranstaltung

Am kommenden Donnerstag den 8. August 2013 ab 18.00 Uhr nehme ich an der Veranstaltung der Senioren Union „Wozu brauchen wir Wachstum“ im Waldschlößchen Daverden, Hauptstraße 150, in Langwedel teil. Vom Hamburger WeltWirtschaftsinstitut (HWWI) wird als Referentin die Leiterin der Niederlassung Bremen Fr. Dr. Christiana Benita Wilke einen Vortrag halten. Mit dabei sind außerdem  Axel

Inklusionsprojekt des Musikspielplatzes Thedinghausen

Inklusionsprojekt des Musikspielplatzes Thedinghausen

Auf Einladung von der Leiterin Susanne Jahn war ich in dieser Woche wieder mal beim Musikspielplatz in Thedinghausen zu Gast. Gemeinsam mit ihrem Sohn bietet Frau Jahn Musikunterricht für Jung und Alt am Hauptstandort in Thedinghausen ebenso wie in mehreren Außenstellen im Landkreis Verden – und das schon seit Jahren erfolgreich. Neu ist aber Musikunterricht

Alles Gute zum Ausbildungsstart!

Alles Gute zum Ausbildungsstart!

Mit dem 1. August eines jeden Jahres beginnt für viele junge Menschen eine aufregende neue Lebensphase: sie starten in ihre Ausbildungszeit. Allen jungen Kreisverdenern und Osterholzern, die heute ihren ersten Schritt in die Arbeitswelt unternehmen, wünsche ich einen tollen Ausbildungsstart und alles Gute für ihre berufliche Zukunft! Mein Dank gilt außerdem allen Ausbildungsbetrieben, die junge

Bürgersprechstunden in Thedinghausen und Hambergen

Bürgersprechstunden in Thedinghausen und Hambergen

Auch im August führe ich Bürgersprechstunden bei Ihnen vor Ort in den Gemeinden durch. Dort können Sie direkt mit mir ins Gespräch kommen, wenn Sie Probleme mit einer öffentlichen Behörde haben und ich Sie in meiner Funktion als Bundestagsabgeordneter bei der Lösungsfindung unterstützen kann. Am Mittwoch, 07. August 2013 findet von 16 bis 17 Uhr

Ihre Unterstützung ist viel wert!

Die Bundestagswahl steht kurz vor der Tür. Erste Plakate hängen, viele Veranstaltungen stehen ins Haus. Sind Sie mit meiner Arbeit der letzten vier Jahre zufrieden? Dann freue ich mich über Ihre Unterstützung! Seien Sie zu Gast bei den Veranstaltungen, tragen Sie sich als Unterstützer auf meiner Homepage ein, sprechen Sie mit Familie, Nachbarn, Freunden. Auch

Bestem Ausbildungsbetrieb winkt Preisgeld

Jetzt schnell bewerben! Unternehmen und Handwerksbetriebe aus Verden und Osterholz, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung junger Menschen engagieren, können sich jetzt um die Auszeichnung als „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Den Betrieben winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Auch Schulen und andere Einrichtungen überbetrieblicher Ausbildung können an dem Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Deutschland und

Im Gespräch mit Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V.

Im Gespräch mit Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V.

In der letzten Woche habe ich mich mit Harro Bossen, dem Vorstand der Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V., getroffen, um über die Situation von Mukoviszidose-Patienten zu sprechen. Mukoviszidose ist eine angeborene Erkrankung. Durch Mutationen im Erbgut werden eine Reihe lebenswichtiger Organe mit zähem Schleim verstopft, allen voran die Lunge sowie die Bauchspeicheldrüse. Für die Patienten

Nachbarn sind die beste Alarmanlage

Nachbarn sind die beste Alarmanlage

Gespräch mit Polizeiinspektion Verden/Osterholz Besorgniserregend waren die Statistiken für 2012: Die Anzahl an Einbrüchen in den Landkreisen Verden und Osterholz hat im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Grund genug für mich genauer hinzuschauen. In einem Gespräch mit Uwe Jordan, Leiter der Polizeiinspektion Verden/Osterholz, habe ich die Situation in dieser Woche analysiert. Der Zentrale Kriminaldienst in Verden

Erweiterung des Wasserübungsplatzes mit Bundesmitteln realisiert

Erweiterung des Wasserübungsplatzes mit Bundesmitteln realisiert

Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) sind bei Hochwasser gefragt. Sie sichern Deiche, evakuieren Häuser. Oder sie bauen Behelfsbrücken. Für solche Einsätze werden die Teams auf speziellen Übungsplätzen wie dem Wasserübungsplatz des THW in Dörverden-Barme trainiert. Auf Einladung von Horst Oetzel, Leiter der THW-Bundesschule Hoya, und Bernd Witthuhn, Verwaltungsleiters der THW-Bundesschule Hoya, habe ich das Gelände

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen