Aktuelle Meldungen

Bundestagsabstimmung: Verpressungsverbot für Lagerstättenwasser und Umweltverträglichkeitsprüfung gefordert

Bei der gestrigen Abstimmung im Deutschen Bundestag über drei Anträge der Opposition – jeweils einer von der SPD, einer von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und einer der Linksfraktion – habe ich für die Anträge der Grünen und der SPD gestimmt. Diese Anträge sehen unter anderem ein Verbot der Verpressung von Lagerstättenwasser sowie eine Umweltverträglichkeitsprüfung

Mein Nein zur Beschneidung von männlichen Kindern

Mein Nein zur Beschneidung von männlichen Kindern

Gestern fand die namentliche Abstimmung zum Gesetz über den Umfang der Personensorge bei einer Beschneidung des männlichen Kinde statt. Wie einige vielleicht bereits wissen, vertrete ich in dieser Sache nicht die Position meiner Fraktion und habe gegen den Gesetzentwurf der Bundesregierung gestimmt, welcher sich bei der namentlichen Abstimmung fraktionsübergreifend durchgesetzt hat. Ich denke, dass die

Tannenbaum erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

Tannenbaum erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

Jedes Jahr um diese Zeit lädt der Bundestagspräsident junge Menschen ein, die Weihnachtsbäume im Reichstag festlich zu schmücken. Zu meiner besonderen Freude war in diesem Jahr die Likedeeler Schule der Lebenshilfe Verden aufgerufen, den Baum im Ostfoyer des Reichstages festlich „einzukleiden“. Bereits seit dem Sommer wurde immer dienstags intensiv gebastelt – die tollen Christbaumkugeln, die

Gute Nachrichten für Pferde- und Geflügelzüchter

Gute Nachrichten für Pferde- und Geflügelzüchter

Der Landwirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute über die Tierschutzgesetznovelle abgestimmt. Dabei gab es zwei wichtige Änderungen für die Pferde- und Geflügelzüchter. Seit eineinhalb Jahren habe ich intensiv am Erhalt des Schenkelbrandes gearbeitet. Der Entwurf des Bundeslandwirtschaftsministeriums zur Tierschutzgesetznovelle sah ein Verbot des traditionellen Schenkelbrandes vor. Aus falsch verstandenem Tierschutzgedanken heraus sollte der seit Jahrhunderten

Erdbeben-Schäden unbedingt melden

Das Erdbeben im Langwedeler Raum liegt nun schon wieder einige Tage zurück. Mich haben seitdem viele Nachrichten erreicht, in denen mir von Schäden an Gebäuden berichtet wurde. Das sind hilfreiche Informationen für meine weitere Arbeit. So habe ich Beispiele an der Hand in Gesprächen mit den zuständigen Stellen. Dafür vielen Dank! Ich möchte nochmal dazu

Heinrich Müller aus Völkersen verstorben

Am 26. November verstarb Heinrich Müller aus Völkersen. Wir verlieren damit einen Mann, der sich stets politisch engagierte und für unsere CDU im Ort und im Flecken im Einsatz war. Das erste Mandat übernahm Heinrich 1972, als er Mitglied des Ortsrates Völkersen wurde. Diesem gehörte er bis 1991 an, von 1981 sogar als Ortsbürgermeister. Zudem

Bei der Kanzlerin zu Gast

Bei der Kanzlerin zu Gast

Bereits in der letzten Woche hatte ich die Ehre, bei unserer Bundeskanzlerin Frau Merkel zum Abendessen eingeladen zu sein. Gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen aus dem Haushaltsausschuss waren wir im Bundeskanzleramt zu Gast. Gestern, nur eine Woche später, durfte ich wieder einer Einladung unserer Regierungschefin folgen. Zusammen mit meinem Kollegen Ralph Brinkhaus koordiniere ich die sogenannte

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen