Verkehr und Infrastruktur

Unsere künftigen Lebens- und Wohnräume mitgestalten helfen

Unter dem Titel „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“, befasst sich der nächste einwöchige Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag mit den daraus resultierenden Herausforderungen für unsere Städte. Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und darauf hinweisen, dass die Bewerbungsfrist für diese interessante Veranstaltung für junge Menschen im Alter von 16 bis

WeiterlesenWeiterlesen
Zweite Lärmschutzwand für Hambergen kommt

Zweite Lärmschutzwand für Hambergen kommt

Das ist wirklich eine gute Nachricht für Hambergen und die Anlieger der Bahnstrecke Bremen – Bremerhaven. Vom Bahnübergang in Oldenbüttel bis über den Ziegeleiweg hinaus wird auf der Ostseite eine Schallschutzwand gebaut. Darüber freue ich mich als zuständiger Bundestagsabgeordneter sehr. Die Bahn hat bisher bereits in erheblichem Umfang für Lärmschutzmaßnahmen im Bereich der Orte Hambergen,

WeiterlesenWeiterlesen
Visionen für vernetzten Verkehr gesucht   

Visionen für vernetzten Verkehr gesucht  

Wer hat einfallsreiche Vorschläge für die Mobilität der Zukunft? Beim „Deutschen Mobilitätspreis 2020“ sind innovative Ideen und zukunftsweisende Vorbildprojekte gesucht. Auf diesen Wettbewerb möchte ich gerne aufmerksam machen. Wir haben in der heimischen Region viele innovative Unternehmen und kreative Köpfe, die ich dazu aufrufe, sich für den Mobilitätspreis zu bewerben. Das Motto lautet: „Intelligent unterwegs:

WeiterlesenWeiterlesen
Kleinstädte für Pilotphase gesucht

Kleinstädte für Pilotphase gesucht

Kleinere Städte und Gemeinden können sich ab sofort mit innovativen Verbundprojekten für eine Pilotphase im Bereich der Stadtentwicklung bewerben.  Das ist sicherlich auch für Kommunen aus den Landkreisen Osterholz und Verden interessant. Im Rahmen der Initiative „Kleinstädte in Deutschland“ will das Bundesinnenministerium Modellvorhaben von Zusammenschlüssen aus mindestens vier möglichst unterschiedlichen Kommunen jeweils mit bis zu

WeiterlesenWeiterlesen
115.000 Euro für geförderte Abbiegeassistenten zur Aus-und Nachrüstung von Lkw und Bussen im Wahlkreis

115.000 Euro für geförderte Abbiegeassistenten zur Aus-und Nachrüstung von Lkw und Bussen im Wahlkreis

  Für Unternehmen aus dem Wahlkreis Osterholz/Verden wurden im Förderprogramm für die Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen in der Förderperiode 2019 insgesamt 35 Abbiegeassistenzsysteme bewilligt und ausgezahlt. Das habe ich im Bundesverkehrsministerium erfahren. Gerade beim Abbiegen ist es für Bus- und Lastwagenfahrer schwer, den Überblick zu behalten und zu verhindern, dass sich Fußgänger oder Radler

WeiterlesenWeiterlesen
Bund fördert Fahrrad-Abstellanlagen – Bahn vergibt 10 kostenlose Servicestationen

Bund fördert Fahrrad-Abstellanlagen – Bahn vergibt 10 kostenlose Servicestationen

Mit der „Bike+Ride-Offensive“ unterstützen Bund und Deutsche Bahn die Kommunen dabei, die umweltfreundliche Nutzung von Fahrrad und Zug attraktiver zu machen. Diese Fördermaßnahme erfolgt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Bereits mehr als 400 Kommunen bundesweit haben sich dafür angemeldet. Auch im Wahlkreis Osterholz-Verden planen einige Kommunen ähnliche Projekte und ich würde mich freuen, wenn sie

WeiterlesenWeiterlesen
Schon 1,9 Million Euro Fördermittel für 128 öffentlich zugängliche E-Ladestellen im Wahlkreis bewilligt

Schon 1,9 Million Euro Fördermittel für 128 öffentlich zugängliche E-Ladestellen im Wahlkreis bewilligt

Regelmäßig erfrage ich, wie viele Fördermittel des Bundes in die Landkreise Osterholz und Verden fließen. Das gilt natürlich auch für den aktuellen Sachstand zum Ausbau der Elektro-Ladeinfrastruktur. Aus dem Bundesverkehrsministerium kam dazu die erfreuliche Neuigkeit, dass sich die Antragszahlen und damit auch die bewilligten Fördermittel sehr gut entwickelt haben. Das freut mich sehr, denn mit

WeiterlesenWeiterlesen
Flottenaustauschprogramm fördert Anschaffung von umweltfreundlichen LKW mit bis zu 15.000 Euro

Flottenaustauschprogramm fördert Anschaffung von umweltfreundlichen LKW mit bis zu 15.000 Euro

Der Bund unterstützt mit seinem Flottenaustauschprogramm die Anschaffung von umweltfreundlichen Lastwagen mit sauberen Antrieben der aktuellen Abgasstufe Euro VI sowie Fahrzeugen mit Elektro- und Wasserstoffantrieb mit bis zu 15.000 Euro. Für dieses wichtige  Signal an alle Fuhrunternehmer, Speditionen und das  Handwerk, habe ich mich als Mitglied des Haushaltsausschusses im Bundestag stark gemacht. In einer zweiten

WeiterlesenWeiterlesen