Wahlkreis aktuell

Veranstaltungsempfehlung:  Jan Fleischhauer liest in Lilienthal und Verden

Veranstaltungsempfehlung: Jan Fleischhauer liest in Lilienthal und Verden

Ich freue mich in dieser Woche besonders auf  zwei Veranstaltungen am kommenden Montag: Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am Nachmittag in Lilienthal und am Abend in Verden eine Lesung mit Jan Fleischhauer. Als Buchautor und Journalist hat Fleischhauer stets eine „spitze Feder“. Sein aktuelles Buchprojekt „Der Schwarze Kanal: Was Sie schon immer von Linken ahnten, aber nicht

Zeugnisferien vor der Tür

Zeugnisferien vor der Tür

Die meisten Schüler sehnen sie herbei: die winterlichen Zeugnisferien. Als Zeichen dafür, dass man die erste Halbzeit hinter sich hat. Um ein paar Tage durchzuatmen bevor man mit neuem Elan an die Arbeit der zweiten Hälfte geht. So erging es mir in meiner Jugend auch. Daher wünsche ich allen Schülern wunderbare Zeugnisferien – hier auf

Wir brauchen gute Bedingungen für Unternehmen

Wir brauchen gute Bedingungen für Unternehmen

Heute war ein Leserbrief in der Verdener Aller Zeitung, der mich wirklich sehr beeindruckt hat. Spiegelt er doch genau wider, wie bei uns in Deutschland oft mit Investoren umgegangen wird. Dabei kann ich mich nur wiederholen: die wundersame Geldvermehrung wird nicht eintreten. Bevor wir uns also um das Verteilen von Geldern Gedanken machen, sollten wir

Das Recht auch als Pflicht verstehen

Das Recht auch als Pflicht verstehen

Der 20. Januar 2013 ist in Niedersachsen ein ganz besonderer Tag. Ein Tag, an dem die Bürgerinnen und Bürger von 8 bis 18 Uhr „zu Wort“ kommen sollen. An diesem Sonntag entscheiden die wahlberechtigten Niedersachsen über die künftige Zusammensetzung des neuen Landtages. Und nicht nur das: Sie haben zu entscheiden, wer für die nächsten fünf

Bundesfamilienministerin Schröder in Oyten

In dieser Woche hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Axel Miesner und mir die Kita Am Berg in Oyten besucht. Diese Kita ist eine von bundesweit rund 4.000 Schwerpunkt Kitas „Sprache und Integration“. Die Einrichtungen werden vom Bund im Rahmen der „Offensive Frühe Chancen“ gefördert. Insgesamt stellt der Bund für die Initiative mehr

Besuch bei Mars

Kürzlich habe ich mich zu einem Gespräch mit der Arbeitnehmer-Vertretung des Tiernahrungsherstellers Mars Petcare in Verden getroffen. Ich habe das Gespräch mit dem Gesamtbetriebsratsvorsitzenden bei Mars Deutschland, Jürgen Maack, und dem Betriebsratsvorsitzenden für den Geschäftsbereich Mars Petcare, Jürgen Luttmann, gesucht, um auch aus Arbeitnehmersicht die Situation am Arbeitsmarkt bewerten zu können. Ich habe mich gefreut

In Lilienthal stehen die Geschwisterkinder im Fokus

Seit 30 Jahren schon gibt es sie: Geschwisterseminare in Lilienthal. Von Marlies Winkelheide 1982 initiiert und bis heute mit viel Engagement begleitet, geben die Seminare Geschwistern von Kindern mit Behinderungen einen Raum – um gehört und verstanden zu werden, sich mit anderen betroffenen Kindern auszutauschen und ein bisschen ihrer Sorgen los lassen zu können. Da

Bei Möbel Meyerhoff tut sich richtig was

Geschäftsführer Wolfang Röll hat mit seinem Team vom Möbelhaus Meyerhoff anstrengende Monate hinter sich. Das Möbelhaus ist voll im Umbau und der Erweiterung begriffen. Möbel Meyerhoff kommt jetzt größer und schöner daher – davon konnte ich mich gemeinsam mit zahlreichen anderen Besuchern am verkaufsoffenen Sonntag überzeugen. Das Möbelhaus hat nicht nur die Verkaufsfläche erweitert, sondern

Einigung zu Schenkelbrand und Rassegeflügelausstellungen in Sichtweite

Es kristallisiert sich heraus, dass das durch das Bundeslandwirtschaftsministerium vorgeschlagene Schenkelbrandverbot im Bundestag keine Mehrheit finden wird. Es ist ein langer und harter Kampf, den ich gemeinsam mit dem Hannoveranerverband und vielen Züchtern aus den Landkreisen Verden und Osterholz im Bundestag seit langem führe. Ich freue mich zu sehen, dass in der Berliner Politik Sachargumente

Verkehr über die Hagen-Grindener Brücke rollt

Gestern konnte endlich die Brücke 59 in Hagen-Grinden für den Verkehr freigegeben werden. Die Bauzeit hat lange Umwege für die Hagen-Grindener bedeutet. Das hat jetzt erfreulicherweise ein Ende. Ursprünglich war geplant, die alte Brücke zu sperren, während unklar war, wann mit dem Bau der neuen Brücke begonnen werden kann. Dieser Zustand hätte die betroffenen Hagen-Grindener

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen