Pressespiegel

Soziale Fragen an die Politiker

Verden (bec). Auf dem Prüfstand des Sozialverbandes Deutschland in Verden, des DGB-Arbeitskreises Senioren und des Behindertenbeirats der Stadt Verden stehen die vier Bundestagsabgeordneten Christina Jantz (SPD), Katja Keul (Bündnis 90/Die Grünen), Andreas Mattfeldt (CDU) und Herbert Behrens (Die Linke) am Montag, 11. Mai. Im Haags Hotel Niedersachsenhof startet um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema

Senioren-Union plädiert für zusätzlichen Tunnel

VON BRIGITTE LANGERitterhude. Bis zu 140 Züge am Tag rattern durch Ritterhude. Die Schranken am Bahnübergang Fergersberger Straße sind oft geschlossen. Autofahrer, die sich in der Gemeinde auskennen, umfahren das Hindernis und nehmen den Tunnel an der Straße Am großen Geeren. Dadurch habe sich dort die Situation für Fußgänger und Radfahrer verschärft, erklärt die Ritterhuder

Bahn beteiligt sich an Projekt Achim-West

Achim (wei). Der Bau des Autobahnanschlusses Achim-West an der A 27 rückt näher. Die Deutsche Bahn hat zugesichert, dass sie sich an dem Projekt finanziell beteiligen will, wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (Langwedel) mitteilte. Die Bahn will demnach einen Teil der Kosten für die Verlegung eines Tunnels übernehmen. Der Bund, Niedersachsen und Bremen sowie Achim

Kasernenflächen zum Vorzugspreis

VON GABRIELA KELLERSchwanewede·Berlin. Konversionsgemeinden wie Schwanewede, aus denen sich die Bundeswehr zurückzieht, sollen ehemalige Militärflächen zu einem Vorzugspreis kaufen können. Das habe der Haushaltsausschuss des Bundestages am Mittwoch auf Antrag der Koalitionsparteien beschlossen, teilt der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete und Haushaltspolitiker Andreas Mattfeldt mit. „Nach dem Beschluss des Haushaltsausschusses können die betroffenen Kommunen Konversionsliegenschaften nun unterhalb des

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen