Pressespiegel

Die inhaltliche Arbeit beginnt

VON GABRIELA KELLER Schwanewede·Berlin. Im Deutschen Bundestag haben sich die ständigen Ausschüsse konstituiert. Damit beginnt nun die inhaltliche politische Arbeit in Berlin. Die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Osterholz-Verden, Christina Jantz (SPD), ist Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und als Stellvertreterin im Finanzausschuss. „Diese Konstellation ermöglicht es mir,

Politiker aus dem Wahlkreis starten mit Arbeit

Landkreis Verden·Berlin (kut). Im Deutschen Bundestag haben sich die ständigen Ausschüsse konstituiert. Die drei Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Osterholz-Verden, Christina Jantz (SPD), Andreas Mattfeld (CDU) und Herbert Behrens (Linke), übernehmen dabei folgende Aufgaben: Jantz wird Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und Stellvertreterin im Finanzausschuss. „Es freut mich sehr,

Folgen der Digitalisierung

VON BERNHARD KOMESKER Landkreis Osterholz. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeld ruft Jugendliche der Jahrgangsstufen neun bis zwölf zur Teilnahme an einem Schülerwettbewerb auf. Er wird erstmals veranstaltet von der sogenannten Weltliga für Freiheit und Demokratie (WLFD) und befasst sich mit den Folgen des Internets und der Digitalisierung für die Gesellschaft. Die Forderung des Wettbewerbs und der

Wettbewerb zur Freiheit im Netz

Langwedel (sen). Auf den Wettbewerb „Für Freiheit und Demokratie – ein Wettbewerb für Jugend und Schule“ der Weltliga für Freiheit und Demokratie Deutschland (WLFD) macht der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt aufmerksam. Mit der Aufforderung „Bewahre Freiheit, Privatsphäre und Demokratie in der netzbasierten Gesellschaft. Denke selbst!“ sollen Lehrer, Schüler und schulische Gruppen angesprochen werden. Ziel sei es,

Veränderungen durchs Internet

Wettbewerb für Schüler und Klassen Landkreis Verden (bec). Schüler und Klassen können sich an dem Wettbewerb „Für Freiheit und Demokratie – ein Wettbewerb für Jugend und Schule“ der Weltliga für Freiheit und Demokratie Deutschland (WLFD) beteiligen. Mit der Aufforderung „Bewahre Freiheit, Privatsphäre und Demokratie in der netzbasierten Gesellschaft. Denke selbst!“ sollen Lehrer, Schüler und schulische

Wettbewerb für Schüler

Landkreis. Auf die Ausschreibung der Weltliga für Freiheit und Demokratie Deutschland (WLFD) “Für Freiheit und Demokratie – ein Wettbewerb für Jugend und Schule” macht der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt aufmerksam. Mit der Aufforderung “Bewahre Freiheit, Privatsphäre und Demokratie in der netzbasierten Gesellschaft. Denke selbst!” sollen Lehrer, Schüler und schulische Gruppen angesprochen werden. Ausgelobt wurden zahlreiche Preise,

Mattfeldt erneut im “Königsausschuss”

Abgeordneter hat damit viele Möglichkeiten Langwedel Wie in der vergangenen Wahlperiode wird der Abgeordnete Andreas Mattfeldt die CDU/CSU-Fraktion im wichtigsten Ausschuss des Deutschen Bundestages vertreten: Er ist erneut in den Haushaltsausschuss entsandt worden. „Der Haushaltsausschuss wird auch Königsausschuss genannt. Dort wird über das Geld entschieden, das der Bundesregierung für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt wird“,

Initiative für Winterferien in Niedersachsen

Bundestagsabgeordneter Mattfeldt plädiert für eine Woche mehr/ Kultusministerin will noch abwarten Skiurlaub mit der ganzen Familie im Februar oder März? In Niedersachsen gibt es neue Vorstöße, um eine volle Woche der Schulferien in den Winter zu verlegen. Kultusministerium und Verbände reagieren allerdings verhalten. VON PETER MLODOCH Hannover. Am letzten Donnerstag und Freitag im Januar gibt

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen