Pressespiegel

Kommunen hoffen auf Hilfe

Kurz vor Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD hat der Deutsche Städtetag Entlastungen für die Kommunen gefordert. Insbesondere die Sozialausgaben belasten die Haushalte vieler Städte und Gemeinden. Das Thema wird auch in den anstehenden Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD eine Rolle spielen. VON BEN ZIMMERMANNBremen. Die finanzielle Ausstattung der Kommunen in Deutschland könnte zum

Lärmschutz, der sich selbst reinigt

Bambuswände an der Autobahn als Lärmschutz – das klingt ungewöhnlich, ist aber gar nicht so abwegig. Zumindest nicht, wenn es nach der Achimer Firma Lotze und Partner geht, die jetzt mit ihrer Idee an das Bundesverkehrsministerium herangetreten ist – und das zeigt Interesse. VON JULIA SOOSTMEYER Achim. Viele Menschen verbinden mit dem Bambus neben Pandabären

18 000 Euro für Pflegepaten

Lilienthal (wim). Der Bund fördert die Ausbildung von Pflegepaten im Amtmann-Schroeter-Haus an der Lilienthaler Hauptstraße mit 18 000 Euro. Das meldet der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt, der sich im Haushaltsausschuss des Bundestages und beim Bundesministerium für Familie, Frauen und Jugend für das Projekt stark gemacht hat. Die bewilligten Mittel stammen nach Mattfeldts Worten aus dem Programm

Ärger mit dem Landesbergamt

Langwedel · Hannover (mke). „Es ist bemerkenswert, wie das Landesbergamt mit für die Regierung unangenehmen Anfragen von Bundestagsabgeordneten umgeht“, sagt Andreas Mattfeldt (CDU). Es sei eine Unverschämtheit, wie die Behörde agiere. Zudem sei es nicht das erste Mal, dass Anfragen an das Landesbergamt mit hohen Gebühren belegt würden , so Mattfeldt. Bereits im Juni fragte

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen