Pressespiegel

Stillstand bei Planung zur B 74 “neu”

Bundesverkehrsministerium stellt keinen Termin für die Linienbestimmung in Aussicht von Lutz Rode Landkreis Osterholz. Seit mehr als einem Jahr liegt beim Bundesverkehrsministerium der Antrag auf Linienbestimmung für die B 74 „neu“ vor. Obwohl der Landkreis auf eine zügige Bearbeitung drängt, hat sich seither nichts getan. Das Ministerium teilte dem Landkreis zuletzt mit, dass es keinen

Mattfeldt nimmt Stiftung Waldheim von Sozialkritik aus

Langwedel-Cluvenhagen. „Wir sind ziemlich irritiert über die Aussagen gewesen. Das konnten wir nicht kommentarlos hinnehmen“, sagte Dieter Hasse, Vorstandsmitglied der Stiftung Waldheim Cluvenhagen, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung . Dabei blickte er zum Bundestagsabgeordneten Mattfeldt (CDU). Dieser hatte bei der Rede anlässlich des Aschermittwoch-Grühnkohlessens der Kreis-CDU soziale Unternehmen kritisiert. Diese würden aus einem

„Erdgas-Industrie muss Abwasser reinigen“

„Erdgas-Industrie muss Abwasser reinigen“

Rund 3,45 Millionen Kubikmeter giftiges Abwasser aus der Erdgasförderung sind bis Dezember 2012 im Landkreis Rotenburg ins Erdreich gepumpt worden. Das Landesbergamt hat am 25. Juli 2011 im Bereich Söhlingen (Bohrstelle SOLG Z2) eine Benzol-Konzentration gemessen, die etwa 13 000 Mal über dem Trinkwassergrenzwert liegt. Auch hochgiftige „polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe“ wurden festgestellt. Die Naphthalin-Konzentration liegt

US-Stipendien für Schüler und Auszubildende

Landkreis Osterholz (bko). Für das Austauschjahr 2014/15 werden im Parlamentarischen Patenschaftsprogramm jetzt Schüler und Auszubildende gesucht, die ab Sommer kommenden Jahres ein Jahr in den USA verbringen wollen. Das Programm bietet 285 Stipendien für Schüler, die bei der Ausreise zwischen 15 und 17 Jahre alt sind und das Abitur noch vor sich haben. Hinzu kommen

Vortrag von Andreas Mattfeldt

(cm). Der Samtgemeindeverband Hambergen der CDU lädt für Mittwoch, 19. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion in die Gaststätte „Waldkrug“ ein. Der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt referiert unter dem Titel „Herausforderungen der kommenden Legislaturperiode“ unter anderem über die Schuldenkrise im Euro-Raum, die Energiewende, den demografischer Wandel sowie die soziale Absicherung. Der

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen