Pressespiegel

CDU will Steuererhöhung zustimmen – unter einer Bedingung

Christdemokraten wollen einen Wirtschaftsförderer als „Investition in die Zukunft” Langwedel – Stimmt der Gemeinderat einer Erhöhung der Grundsteuern und der Gewerbesteuer zu? Die Ratssitzung am Donnerstagabend ab 19 Uhr in der Goldbachhalle verspricht zumindest in diesem Punkt einiges an Spannung. Die Verwaltung hatte eine Erhöhung der Hebesätze empfohlen, die in Langwedel jahrzehntelang nicht erhöht worden

WeiterlesenWeiterlesen

Heimische Bundestagsabgeordnete positionieren sich zum Reizthema

Impfpflicht: Zweimal Nein, einmal Ja Landkreis – Wird der Piks zukünftig ein Muss? Eine politische Entscheidung über die allgemeine Impfpflicht liegt in Deutschland noch in weiter Ferne. Hier soll lediglich Mitte März die einrichtungsbezogene Impfpflicht für Gesundheitspersonal in Kraft treten. Weitergehende Anträge gibt es bislang nicht. Es liegen allerdings Varianten vor: keine Impfpflicht, eine Impfpflicht

WeiterlesenWeiterlesen

Knapp 1,5 Millionen Euro für den ÖPNV im Landkreis Verden

Andreas Mattfeldt und Dörte Liebetruth: Bahnhof Achim profitiert / Grunderneuerung von Haltestellen Landkreis – „Das sind gute Nachrichten aus Hannover: Auch 2022 fördert das Land Verbesserungen im Öffentlichen Personennahverkehr bei uns im Landkreis Verden“, wird die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Dörte Liebetruth in einer Pressemitteilung zitiert. Zum Ausbau und zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) beteiligt sich

WeiterlesenWeiterlesen

Geld für den Nahverkehr

Land fördert Projekte am Bahnhof Felix Gutschmidt Achim. Gute Nachrichten für die Stadt Achim: Das Niedersächsische Verkehrsministerium fördert den Neubau eines Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB), die Erweiterung der „Bike+Ride“-Anlagen auf der Nordseite des Bahnhofs sowie den Neubau eines Aufzugs zur Personenunterführung zu den Bahnsteigen mit mehr als einer Millionen Euro. Die Gesamtkosten für die Vorhaben liegen

WeiterlesenWeiterlesen

Keine Einigkeit im Langwedeler Gemeinderat / Entscheidung fällt mit 14 Stimmen

Bebauungsplanänderung Nahblöcken abgelehnt Daverden/Langwedel – Selten uneinig war sich der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung, als es darum ging, wie der Antrag eines Grundstückseigentümers aus Daverden zu behandeln ist, der die Änderung der Baugrenzen im Bebauungsplangebiet Nachblöcken beantragt hatte. Ohne diese Änderung können die Antragsteller nicht wie gewünscht ein behindertengerechtes Einfamilienhaus bauen. Der Ortsrat Daverden

WeiterlesenWeiterlesen

KfW fördert Region mit 146,1 Millionen Euro

Mehr als die Hälfte der Mittel geht im Landkreis Verden an Privathaushalte Landkreis Verden. Fördermittel in Höhe von insgesamt 146,1 Millionen Euro hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im vergangenen Jahr an Privatpersonen, Betriebe und Kommunen im Landkreis Verden vergeben. Das teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt mit. „Das starke Förderhalbjahr 2021 wurde durch ein außergewöhnliches Förderjahr 2021

WeiterlesenWeiterlesen

Starkes Förderjahr 2021

146 Millionen Euro KfW-Mittel in 2021 Landkreis – Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt hat gute Nachrichten für den Landkreis Verden. Im Jahr 2021 habe die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Fördermittel in Höhe von insgesamt 146,1 Millionen Euro in die Region vergeben, schreibt der Politiker in einer Pressemitteilung. „Es ist erfreulich, dass für meinen Landkreis Verden so

WeiterlesenWeiterlesen