Pressespiegel

Förderung durch den Bund

Landkreis Verden. „Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet vielfältige Fördermöglichkeiten, gerade auch im Bereich der energetischen Gebäudesanierung für kleine und mittelständische Unternehmen“, berichtet der hiesige Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU). „Diese sind vielen Unternehmen allerdings nicht oder nur kaum bekannt.“ Aus diesem Grund lädt der Abgeordnete in Kooperation mit der örtlichen Mittelstandsvereinigung (MIT), dessen Kreisvorsitzender

Diskussion um Milchpreiskrise

Andreas Mattfeldt lädt nach Oyten ein Oyten. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt sowie die Landvolk-Kreisverbände Osterholz und Rotenburg-Verden veranstalten am Mittwoch, 12. Juli, um 14 Uhr im Restaurant „Zum alten Krug“ in Oyten eine gemeinsame Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Milchpreiskrise. „Noch immer leiden viele Milchproduzenten unter der Milchpreiskrise und dem Milchpreisverfall des letzten Jahres.

Internetversorgung

In der Samtgemeinde lahmt das Internet Geschwindigkeiten unter 16 Mbit/s sind keine Seltenheit – Versorgung in Riede auf Bürgerversammlung thematisiert Thedinghausen/Riede. Die Samtgemeinde Thedinghausen gehört zu den Schlusslichtern im Kreis Verden, wenn es um die Versorgung mit schnellem Internet geht. Wie aus der nun veröffentlichten Markterkundung des Landkreises Verden hervorgeht, sind Geschwindigkeiten unter 16 Mbit/s

Unterstützung für Kinderfeuerwehr

Landkreis Verden. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt übernimmt die Schirmherrschaft für das diesjährige Zeltlager der Kreis-Kinderfeuerwehr, das vom 11. bis 13. August in Weitzmühlen (Kirchlinteln) stattfindet. Mattfeldt unterstützt das Zeltlager zudem mit einer Spende von 500 Euro. Bei der Spendenübergabe in Völkersen waren neben der Fachbereichsleiterin Manon Kriewitz und ihrer Stellvertreterin Annette Herold auch die Kinderfeuerwehrwartin

Verdener Gespräch: Themen, die uns vor Ort bewegen

Es gibt viele Themen, die uns vor Ort bewegen. Um das Gefühl für diese Themen nicht zu verlieren, bin ich immer noch gerne und mit Leidenschaft Kreistagsabgeordneter. Als Abgeordneter im Kreistag und im Bundestag ist eines meiner wichtigsten Anliegen, das Leben der Menschen vor Ort zu verbessern. Eines dieser Themen ist die ärztliche Versorgung. Gerade

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen