Pressespiegel

Kompromiss im Streit um Stromtrasse

Kompromiss im Streit um Stromtrasse

                              Nach der Überarbeitung der Pläne sind deutlich weniger Anwohner von Freilandleitung betroffen Langwedel. Im Streit um die 150 Kilometer lange Stromtrasse von Stade nach Landesbergen (Kreis Nienburg) scheint ein Kompromiss gefunden. Der Betreiber Tennet hat die Planungen nach Anwohnerprotesten überarbeitet.

Entlastung für die Anwohner

Tennet plant neue Stromleitung Landkreis Verden. Neben der Planung der Suedlink-Stromtrasse treibt der Netzbetreiber Tennet auch den Neubau der rund 40 Jahre alten Stromleitung von Stade nach Landesbergen voran, die ebenfalls durch die Landkreise Verden und Rotenburg führt, sowie die Ertüchtigung auf 380 Kilovolt. Der Neubau sei nötig geworden, weil aufgrund der Energiewende die bestehende Leitung

Donald Trump im Mittelpunkt von CDU/CSU-Gesprächsrunde

Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt bietet Berlin-Besuch an Landkreis Verden. Der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt bietet für Mittwoch, 18. Januar, ein spannendes Fachgespräch der CDU/CSU rund um den neuen US-Präsidenten Donald Trump an. Zur Erinnerung: Am 20. Januar wird mit dem Republikaner Donald Trump der 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Zwei Tage zuvor wollen Politiker der

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen