Pressespiegel

Rettung für das Patenschaftsprogramm

Osterholz-Scharmbeck (kms). Gute Nachrichten für Parlamentarisches Patenschaftsprogramm: Das US-Department of State hat beschlossen, die ursprünglich geplanten Kürzungen auf amerikanischer Seite, zurückzunehmen. CDU-Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt hatte zur Unterzeichnung einer Petition, die sich für die Rettung des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms einsetzt, aufgerufen. „Jetzt gibt es gute Nachrichten“, gibt Mattfeldt bekannt, und freut sich über die Rücknahme der Kürzungen

Mattfeldt bleibt beim “Nein”

Jantz stimmt für Griechenland-Hilfe Verden·Berlin (wei). Mit breiter Mehrheit hat der Bundestag den Weg für das neue Griechenland-Hilfspaket frei gemacht. 453 Abgeordnete folgten Finanzminister Schäubles Appell, Athen noch eine Chance zu geben. 113 Parlamentarier stimmten dagegen. Andreas Mattfeldt aus Langwedel, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Osterholz-Verden, erklärte gestern gegenüber unserer Zeitung, er bleibe bei seinem „Nein“

Mattfeldt: „Bin kein Stimmvieh“

Landkreis Verden (wei). Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Osterholz-Verden, Andreas Mattfeldt aus Langwedel, wehrt sich gegen die Kritik des CDU-Bundestagsfraktionsvorsitzenden Volker Kauder an Abweichlern in der Partei. Aus der Presse habe er erfahren, so Mattfeldt, dass er nach Ansicht Kauders seinen Sitz im Haushaltsausschuss des Bundestages verlieren solle. In einem Interview mit der „Welt am

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen