Pressespiegel

Verkehrsministerium legt sich fest

Linienführung für Trasse „B 74 neu“ VON LUTZ RODE Landkreis Osterholz. Die Nachricht aus dem Bundesverkehrsministerium erreichte den CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt im Urlaub auf Fehmarn: Der Parlamentarsiche Staatssekretär Enak Ferlemann teilte ihm mit, dass die Linienführung für die Ortsumgehung Ritterhude und Scharmbeckstotel (B 74) nunmehr vom Ministerium förmlich bestimmt worden sei. „Damit kann das Land

Ministerium legt Trasse fest

Ortsumgehung Ritterhude Ritterhude. Das Bundesverkehrsministerium hat die Linienführung für die geplante Ortsumgehung Ritterhude festgelegt. In einem Brief an den CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt bestätigte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann, dass das Land Niedersachsen nun mit den detaillierten Entwurfsplanungen beginnen könne. Mattfeldt sagte: „Auch wenn die Grünen Vorbehalte haben, erwarte ich von den Sozialdemokraten in der Landesregierung

Suche nach dem Ausbildungs-Ass

Landkreis Osterholz (kvo). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt ruft zu Bewerbungen für den Titel Ausbildungs-Ass 2015 auf. Die Auszeichnung ehrt Unternehmen und Initiativen für ihr besonderes Engagement in der Ausbildung junger Menschen. Das Ausbildungs-Ass wird bereits seit 19 Jahren verliehen und mit Preisgeldern in Höhe von 15 000 Euro belohnt. Unternehmen und Handwerksbetriebe, die sich stark

Mattfeldt lädt in den Bundestag

Interessierte können Parlament und Abgeordnete kennenlernen Osterholz-Scharmbeck (ok). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt lädt zu einem Besuch in den Bundestag ein. Dieser ist anlässlich eines Tages der offenen Tür am Sonntag, 6. September, möglich. Bürgerinnen und Bürger haben dann im Deutschen Bundestag die Gelegenheit, sich über die Arbeitsweise von Parlament, Ausschüssen, Fraktionen und den Alltag der

Wenn die Erde bebt…

  Aus dem Maisfeld ragt der Bohrturm Völkersen II.FOTO: FOCKE STRANGMANN Erschütterungen durch Erdgasförderung häufen sich in Niedersachsen VON SILKE LOODEN Emstek·Hannover. Erdbeben, die durch Erdgasförderung ausgelöst werden, häufen sich in Niedersachsen. Seit 1977 wurden 59 Erdbeben in den betroffenen Gebieten registriert. 35 davon waren für die Anwohner deutlich spürbar, zuletzt am 13. Juli in

EU, TTIP und die Flüchtlinge

Schüler befragen Andreas Mattfeldt Osterholz-Scharmbeck (mth). Die zehnten Klassen das Gymnasiums Osterholz haben zusammen mit ihren Lehrern eine Diskussionsrunde mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt organisiert. Themen der Runde waren unter anderem Europa und Griechenland, die Flüchtlingssituation in Europa und das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP. Außerdem berichtete Andreas Mattfeld über die Arbeit der Bundestagsabgeordneten in Berlin und

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen