Pressespiegel

Tag der öffenen Tür

Mattfeldt lädt in den Bundestag Landkreis Osterholz (gem). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt lädt zu einem Besuch in den Deutschen Bundestag ein. Dieser ist anlässlich eines Tages der offenen Tür am Sonntag, 6. September, möglich. Bürger haben dann im Deutschen Bundestag die Gelegenheit, sich ausführlich über die Arbeitsweise von Parlament, Ausschüssen, Fraktionen und den Alltag der

Osterholzer erhält begehrtes Bundestags-Stipendium

Osterholzer erhält begehrtes Bundestags-Stipendium

Markus Tietjen wird ab August  für ein Jahr in den USA  leben /  Bewerbungsfrist für 2016 endet am 11. September VON KIM STEENECK Osterholz-Scharmbeck. Markus Tietjen wird ab August für ein Jahr in den USA leben, dank eines Bundestags-Stipendiums wird dieser Traum für ihn wahr. Der 21-jährige Osterholz-Scharmbecker hat gerade seine Ausbildung bei Thyssen-Krupp zum

Berlin erleben heißt Geschichte erleben

Andreas Mattfeldt (Mitte) führte die Besuchergruppe aus dem Landkreis Osterholz durch den Bundestag. FOTOS: FR Mit so einem Transporter vom Typ Barkas Bus wurden Gefangene transportiert. Gruppe aus Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck zu Besuch auf dem historischen Balkon des Reichstages Lilienthal. Einer der Höhepunkte der Studienreise nach Berlin vom 8. bis 10. Juli 2015 war für

“Minister soll an die Arbeit gehen”

Ortsumgehung: Miesner schreibt Lies VON LUTZ RODE Landkreis Osterholz. Post vom CDU-Landtagsabgeordneten Axel Miesner in Sachen Ortsumgehung Ritterhude und Scharmbeckstotel hat jetzt der Niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies erhalten. In seinem Schreiben bittet der Christdemokrat den SPD-Minister darum, verstärkt die „Ressourcen“ für die detaillierte Entwurfsplanung der Trasse bereitzustellen. Die Arbeit daran solle intern in Auftrag gegeben

Verkehrsministerium legt sich fest

Linienführung für Trasse „B 74 neu“ VON LUTZ RODE Landkreis Osterholz. Die Nachricht aus dem Bundesverkehrsministerium erreichte den CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt im Urlaub auf Fehmarn: Der Parlamentarsiche Staatssekretär Enak Ferlemann teilte ihm mit, dass die Linienführung für die Ortsumgehung Ritterhude und Scharmbeckstotel (B 74) nunmehr vom Ministerium förmlich bestimmt worden sei. „Damit kann das Land

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen