1. Tag der Jobcenter

“Tag der Jobcenter” in Berlin besucht

Verden (fr). Am “1. Tag der Jobcenter” in Berlin hat auch Kerstin Wendt als Vertreterin des Verdener Jobcenters teilgenommen und ist dabei mit Arbeitsministerin Ursula von der Leyen ins Gespräch gekommen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt mitteilt, sei sie von der Entschlossenheit der Politikerin ebenso beeindruckt gewesen wie von der Reform der Jobcenter.
Im Verbund mit Maßnahmen wie das Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder würden “neue und große Chancen” eröffnet, so Mattfeldt. Passgenaue Förderung und Hilfe aus einer Hand erforderten kompetente und verantwortungsvolle Mitarbeiter in den Jobcentern. Bei dem Treffen in Berlin seien in Workshops viele Einzelheiten für die praktische Arbeit vor Ort geklärt worden. Nach Mattfeldts Angaben erhalten im Landkreis Verden gegenwärtig 1410 Menschen Arbeitslosengeld I, dies seien 238 weniger als vor einem Jahr. Ähnlich der Rückgang beim Arbeitslosengeld II, das an 2604 Personen ausgezahlt werde.

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG, Datum: 08.12.2010
 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen