Allen neuen Auszubildenden wünsche ich viel Erfolg!

Allen Auszubildenden, die in diesen Tagen an ihrem Ausbildungplatz neu anfangen, möchte ich viel Erfolg  und das Glück des Tüchtigen wünschen.

Wir alle wissen, dass unsere jungen Menschen selbst den größten Schlüssel dafür in der Hand halten, erfolgreich in den gewählten Beruf und in ihr Arbeitsleben zu starten. Dabei sollten wir sie nach Kräften unterstützen, am Arbeitsplatz, in der Berufsschule und natürlich auch im Familien- und Bekanntenkreis.

Gerade im Handwerk benötigen wir dringend Nachwuchskräfte. Und die haben, gut ausgebildet, in meinen Augen eine gute Zukunft vor sich. Deshalb sollten wir junge Menschen, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, ermutigen, sich bei unseren kleinen und mittelständischen Handwerksbetrieben zu erkundigen, wie sie diese Berufe ergreifen können.

Gerade in diesem Corona-Jahr ist es mir besonders wichtig, unseren jungen Menschen eine gute Starthilfe zu geben. Das gilt besonders für diejenigen, die zwar schon vor Monaten einen Ausbildungsplatz bekommen haben, ihn aber nicht antreten können, weil die entsprechende Firma in die Insolvenz gehen musste oder aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr ausbildet.

Deshalb unterstütze ich als Haushaltspolitiker das Programm „Ausbildungsplätze sichern“ der Bundesregierung.  Mit diesem sollen kleinen und mittleren Unternehmen Anreize gegeben werden, Auszubildende von Corona-bedingt insolventen Betrieben zu übernehmen, damit möglichst kein Auszubildender unversorgt bleibt.

Dafür stellt die Regierung insgesamt 500 Millionen Euro zur Verfügung. Wer in den vergangenen drei Jahren ausgebildet hat, kann für jeden in 2020 abgeschlossenen Ausbildungsvertrag eine Prämie in Höhe von 2000 Euro beantragen. Das Unternehmen erhält sogar 3000 Euro Förderung, wenn ein zusätzlicher Azubi eingestellt wird.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen