Auf ein gutes 2011

Nach 10 Tagen in den Alpen hat mich unsere schöne Heimat wieder. Auch wenn es nicht jeder glauben kann, aber ich freue mich richtig, wieder arbeiten zu dürfen. Klingt seltsam, ist aber so!

Ich bin sicher, das kommende Jahr wird wieder sehr abwechselungsreich und für unser Land ein sehr erfolgreiches Jahr werden. Ganz persönlich wünsche ich Ihnen und Euch, dass die ganz privaten Wünsche in die Realität umgesetzt werden können.

Für mich persönlich hat das neue Jahr nicht ganz so gut begonnen, denn ich bin mit einem heftigen grippalen Infekt gestartet, von dem ich mich noch immer nicht ganz erholt habe. Ausserdem ist heute mein Auto auf dem Weg zu einem wichtigen Termin mit Motorschaden liegen geblieben. Ich hoffe, dass die Reparatur nicht allzu teuer wird. Hoffentlich wird der Rest des Jahres besser!

In jedem Fall sind die kommenden Tage durch zahlreiche Termine gekennzeichnet. Allein 81 Einladungen zu Neujahrsempfängen sind eingegangen. So gerne ich Menschen treffe und dies für mich nie Verpflichtungen sind, bitte ich um Verständnis, dass ich nicht bei jedem Empfang dabeisein kann. Dies ist einfach unmöglich und von mir nicht böse gemeint.

Besonders  freue ich mich aber, mit Ihnen und Euch,  in 2011 wieder viele unserer gemeinsamen  Ideen umsetzen zu können, damit die Lebensqualität in unseren Landkreisen Osterholz und Verden noch besser wird.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen