Ausschreibung des Bundestages für den Wissenschaftspreis 2017

bundesadlerAuch im Jahr 2017 wird der Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages vergeben. Der Preis zeichnet hervorragende wissenschaftliche Leistungen der jüngsten Zeit aus, die zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen. Verliehen wird der Preis durch den Präsidenten des Deutschen Bundestages und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Wissenschaftliche Studien müssen in dreifacher Ausfertigung und nach Abschluss der gegebenenfalls vorangegangenen akademischen Verfahren eingereicht werden. Ebenfalls muss neben einem Anschreiben auch ein Lebenslauf beigefügt werden. Es werden nur bereits publizierte Ausgaben berücksichtigt, die seit dem 1. Juni 2014 erschienen sind. Sowohl Eigenbewerbungen als auch Vorschläge Dritter sind möglich, die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 30. Juli 2016 beim zuständigen Fachbereich eingereicht werden:

Deutscher Bundestag Fachbereich WD 1

Wissenschaftspreis

Platz der Republik 1

11011 Berlin

E-Mail: vorzimmer.wd1@bundestag.de

Telefon: +49 (0)30 227 38629 bzw. +49 (0)30 227 38630

Fax: +49 (0)30 227 36464

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen