Beratung und Investitionshilfe für kleine und mittlere Betriebe der Landwirtschaft und des Gartenbaus

Kleine und mittlere Betriebe der Landwirtschaft und des Gartenbaus können sich für einen neuen Förderaufruf im Bereich Energiesparen bewerben. Zu diesem Zweck wird das Bundesprogramm „Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Landwirtschaft und Gartenbau“ fortgeführt.

Gefördert wird damit eine qualifizierte individuelle Beratung, um das jeweilige CO2-Einsparpotenzial der Betriebe zu ermitteln. Diese Beratung durch  einen zugelassenen Sachverständigen ist Voraussetzung für die zusätzliche Förderung von  Investitionen in langlebige Anlagen oder Geräte, welche die betriebliche Energieeffizienz erhöhen. Dazu gehören die Modernisierung bestehender Anlagen, der Neubau energieeffizienter Anlagen, die Erzeugung regenerativer Energie zur Eigennutzung sowie Abwärmenutzung und die Anschaffung mobiler Geräte und Maschinen, die erneuerbare Energien nutzen.

Seit Jahresanfang wird das Programm aus dem Energie- und Klimafonds der Bundesregierung finanziert. Abgedeckt ist nun die ganze Bandbreite klimafreundlicher Energienutzung und – Erzeugung in landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Unternehmen. Außerdem wurden die Fördermittel deutlich angehoben: Für den Zeitraum 2020 bis 2023 stehen rund 156 Millionen Euro zur Verfügung.

Anträge auf Beratungsförderung sowie investive Förderanträge können ab sofort bei der  Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gestellt werden.

Näheres zur Ausschreibung findet sich im Internet unter der Adresse www.ble.de/energieeffizienz. Dort gibt es auch auch einen Link zum Sachverständigen-Register der BLE.

Das neue Programm ist ein wichtiger Teil der zehn Maßnahmen des  Bundeslandwirtschaftsministeriums im Klimaschutzprogramm 2030. Ziel ist es, den CO2-
Ausstoß der Landwirtschaft um 14 Millionen Tonnen im Vergleich zu 2014 zu senken.

Interessierte heimische Betriebe sollten die Chance nutzen, sich persönlich fachlich beraten zu lassen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen