Bestem Ausbildungsbetrieb winkt Preisgeld

Jetzt schnell bewerben! Unternehmen und Handwerksbetriebe aus Verden und Osterholz, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung junger Menschen engagieren, können sich jetzt um die Auszeichnung als „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Den Betrieben winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Auch Schulen und andere Einrichtungen überbetrieblicher Ausbildung können an dem Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der Junioren des Handwerks teilnehmen.

Die Schirmherrschaft für den Wettbewerb hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie übernommen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels sind Unternehmen, die sich um die Ausbildung des Nachwuchs sorgen, besonders wichtig. Deswegen möchte ich alle engagierten Ausbilder aus dem Landkreis ermuntern, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Bewerbungen sind noch über die Internetseite www.ausbildungsass.de möglich.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen