Besuch des Berliner Teams im Wahlkreis

Meine Team-Kolleginnen Angelika Gerlach und Tatjana Range aus dem Berliner Büro  haben mit mir drei Tage unsere Städte und Gemeinden besucht.

Mir war wichtig, dass die zwei  einen Eindruck von unserer Region gewinnen. Wir  haben uns nahezu  bei allen CDU Stadt – und Gmeindeverbandsvorsitzenden persönlich vorgestellt, Kreisverwaltungen und Bürgermeister kennengelernt und die Verantwortlichen in unseren Tageszeitungen besucht. Damit die zwei einen kleinen  Überblick  über die Schönheit der Region bekommen, haben wir  u.a. auch Europas längste Flussinsel “Harriersand” besucht und waren gemeinsam mit der Landtagsvizepräsidentin, Astrid Vockert, auf Schloss Hohehorst in Löhnhorst.

Einen Abstecher nach Bremen zu den Stadtmusikanten  haben wir auch unternommen. Denn wenn man unsere beiden Landkreise im Bremer Umland verstehen will, muss man auch dass Oberzentrum Bremen kennen. Natürlich hätten wir noch weitere Tage gebraucht, aber für einen ersten Überblick müssen drei Tage erst einmal reichen. Länger wäre in diesen Tagen auch nicht möglich  gewesen, denn in Berlin wird heute unser Büro eingerichtet. Ab Montag sind wir dort dann telefonisch erreichbar. Die Nummern gebe ich Montag  bekannt.

Heute habe ich einen Termin mit dem Leiter unseres Gesundheitsamtes. Dort möchte mich über die Situation der Fallzahlen und Ausbreitung der Schweinegrippe unterhalten. Insbesondere die Umsetzung der Impfaktion und deren Akzeptanz in der Bevölkerung ist mir wichtig.

Logisch, dass ich mich heute auch noch impfen lasse, denn eine Grippe kann ich derzeit überhaupt nicht brauchen. Ich möchte aber auch keine Gefahr eingehen, andere anzustecken. Aufgrund meiner zahlreichen Kontakte mit Mitmenschen, zähle ich sicherlich zu den gefährdeten Personengruppen.

Ich halte Sie und Euch auf dem laufenden und werde miteilen, ob ich Nebenwirkungen verspüre.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen