Bremen wählt

Da mein Wahlkreis zu einem sehr großen Teil an das Land Bremen angrenzt, bin ich natürlich gedanklich  am heutigen Wahlsonntag bei unseren CDU Freunden und den Menschen im kleinsten Bundesland unserer Republik.

Für mich ist es nicht nachvollziehbar, dass die Bevölkerung in Bremen seit über 60 Jahren linkslastig wählt. Bremen hat von allen Bundesländern die traurigste Bilanz vorzuweisen. Eine immense  pro-Kopfverschuldung, erschreckende Kriminalitätsraten, besorgniserregende Arbeitslosenzahlen, bedrückende Armutsberichte vor allem im Bereich der Kinderarmut, erschütternd viele  Hartz 4 Empfänger, eine katastrophale Verkehrspolitik und und und …………man könnte wohl noch zahlreiche Beispiele politischer Misswirtschaft des grün-roten Bremer Senats nennen. Dabei hat das Land kein Einnahme – sondern ein massives Ausgabeproblem.

Bremen ist  das Griechenland unserer Bundesrepublik und seit ewigen Zeiten auf Transferleistungen aus dem Länderfinanzausgleich angewiesen. Anstelle sich nun für die Unterstützung der anderen Bundesländer zu bedanken und gut gemeinte Ratschläge zur Verbesserung der Bremer Lage in Erwägung zu ziehen, ist man in der grün -roten Bremer Spitze immer noch stolz genug, in fast schon beleidigender Weise, gute fachliche Vorschläge schroff zurückzuweisen.

Allein damit Bremen ab 2020 die  Einhaltung der Schuldenbremse umsetzen kann, erhält das Land hierfür  als größter Profiteur aus dem Bundeshaushalt jährlich 300 Mio. Euro. So viel wie kein anderes Bundesland !

Die Bremer scheint das wenig zu beeindrucken und fast hat man den Eindruck, eine solch negative Bilanz schert die Bremer wenig. Dabei hat Bremen so viel zu bieten und verkauft sich weit unter Wert.  Auch wenn es schon fast schwer fällt, ich glaube noch  an die Reformwilligkeit der Bremer Bürger. (Tief in meinem Inneren glaube ich ja auch noch an Griechenland !)

Bremen kann mehr und hat mehr CDU verdient als ich den aktuellen Umfragen entnehme.

Deshalb meine Bitte: gehen Sie wählen und geben Ihre Stimmen der sympathischen und fachlich versierten Bürgermeisterkandidatin Rita – Mohr Lüllmann und den guten Kandidaten/innen der CDU ! Damit es in Bremen endlich  aufwärts geht!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen