Bund und Land wollen gemeinsam Innovationen fördern

Das Land Niedersachsen und der Bund wollen die gemeinsame Förderung von Innovationen intensivieren. Deshalb habe ich in einem Gespräch mit dem Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler in Hannover ausgelotet, wo sich die Förderprogramme des Bundes gut in die Ziele des Landes einfügen. Durch die Bündelung der zur Verfügung stehenden Bundes- und Landesmittel wollen wir eine ergebnisorientierte Forschung und die schnelle praktische Umsetzung der dabei erzielten Ergebnisse stärken.

Als Berichterstatter im Haushaltsausschuss für das Bundeswirtschaftsministerium bin ich unter anderem zuständig für den Energie- und Klimafonds EKF sowie die Mittelstandsförderung. Es muss uns darum gehen, gemeinsam zukunftsweisende Forschungs-und Produktionseinrichtungen im Bereich der künstlichen Intelligenz, der Batteriefertigung und der Meeresforschung nach Niedersachsen zu  holen und mit einem intelligenten Netzwerk von Wissenschaft und Unternehmen zu verknüpfen.

Als nächstes wollen wir deshalb die entsprechenden Förderbereiche abstimmen und die dafür erforderlichen Fachleute an einen Tisch bringen. Jetzt geht es darum, dem Land auf seinem Weg nach vorne aktiv zu helfen. Dafür bin ich in Berlin gerne Türöffner.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen