Bundestagswahl am 22.09.2013: Machen Sie Ihr Kreuz zu Hause

In diesen Tagen werden die Wahlbenachrichtigungen in den Landkreisen Osterholz und Verden verschickt. Sie sind am 22. September im Urlaub oder aus anderen Gründen verhindert, vor Ort im Wahllokal zu wählen? Dann wählen Sie einfach per Briefwahl! Diese kann ohne Angabe von Gründen beantragt werden.

Einfach auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte den Antrag auf Zusendung der Briefwahlunterlagen vollständig ausfüllen, den Antrag per Post an die Stadt oder Gemeinde schicken (es ist auch möglich, ihn per Fax oder Mail zu schicken). Anschließend kommen die Briefwahlunterlagen zusammen mit einem Merkblatt zur Briefwahl per Post zu Ihnen nach Hause. Dann müssen nur noch die Wahlunterlagen ausgefüllt werden und per Post (die Kosten für die Rücksendung trägt die Post) an Ihre Stadt bzw. Gemeinde zurückgeschickt werden.

Bitte geben Sie mir Ihre Erststimme, damit die Landkreise Verden und Osterholz weiterhin mit einer starken Stimme in Berlin vertreten werden. Und bitte geben Sie Ihre Zweitstimme der CDU, damit Angela Merkel ihre erfolgreiche Politik in Deutschland, Europa und der Welt fortsetzen kann.

Mehr Informationen zur Briefwahl gibt es hier: www.cdu.de/briefwahl

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen