Aktuelle Meldungen

Die Leidenszeit von Transplantationspatienten verkürzen

Die Leidenszeit von Transplantationspatienten verkürzen

Jochen Göhrs wartet auf eine neue Niere. Seit Herbst 2013. Da haben die Organe des Achimers versagt. Seither muss der heute 55-Jährige dreimal pro Woche in die Dialyse – für jeweils viereinhalb Stunden. Gezeichnet davon und von mehreren Schlaganfällen hat mir der ehemalige Lehrer seinen Leidensweg erzählt, als ich ihn zu Hause besucht habe. Göhrs hatte erfahren,

Bundeskabinett erlaubt Zugriff auf Handydaten von Asylbewerbern

Bundeskabinett erlaubt Zugriff auf Handydaten von Asylbewerbern

Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche dem von Bund und Ländern vereinbarten Maßnahmenpaket für schnellere Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber zugestimmt. In dem Gesetzentwurf wird u.a. auch dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Befugnis erteilt, Datenträger wie Handys auszulesen, um Hinweise auf die Identität und Herkunft von Antragsstellern ohne gültige Ausweispapiere zu erhalten.  Ich

Intelligente Armaturen für die Industrie 4.0: Gespräch bei der Firma RITAG über Fördermöglichkeiten des Bundes

Intelligente Armaturen für die Industrie 4.0: Gespräch bei der Firma RITAG über Fördermöglichkeiten des Bundes

Bereits rund 60 kleine und mittlere Unternehmen aus den Landkreisen Verden und Osterholz profitieren vom Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundeswirtschaftsministeriums, für das ich als Haushälter zuständig bin. Das ZIM allein umfasst Fördergelder für den Bereich Technologie in Höhe von rund 550 Millionen Euro. Für größere Betriebe mit über 500 Mitarbeitern bietet sich die ebenfalls

Druck machen für die Zukunft der Kaserne Schwanewede

Druck machen für die Zukunft der Kaserne Schwanewede

Die Umwandlung der ehemaligen Lützow-Kaserne in Schwanewede in Flächen für Gewerbeansiedlung, Wohnbebauung und Bereiche der öffentlichen Versorgung dauert schon sehr – und manch einem zu – lange. Darin bin ich mir mit den Mitgliedern der Schwaneweder CDU-Ratsfraktion einig. Bei einem Treffen im Dorfgemeinschaftshaus Hinnebeck haben wir gemeinsam die Gemeinde Schwanewede dazu aufgefordert, endlich Pläne vorzulegen, die

Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz beschlossen

Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz beschlossen

Bereits 2015 hatte ich zusammen mit Dr. Roy Kühne, Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Heil- und Hilfsmittel, zum Runden Tisch geladen, um mit Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen aus den Landkreisen Verden und Osterholz über den damaligen Referentenentwurf zu debattieren. Damals hatten mein Kollege Roy Kühne und ich um eine Einschätzung der rund 70 anwesenden Heilmittelerbringer

KfW-Förderreport 2016: Auch Verden und Osterholz profitieren massiv

KfW-Förderreport 2016: Auch Verden und Osterholz profitieren massiv

Die KfW als Förderbank des Bundes hat auch im Jahr 2016 wieder Unternehmen, Bürger und Kommunen bei Finanzierungen unterstützt und zum Beispiel Investitionen in Energieeffizienz, Infrastruktur und Digitalisierung gefördert. Auch die Landkreies Verden und Osterholz profitierten von zahlreichen Förderprogrammen. Die KfW hat 2016 im Landkreis Verden insgesamt 956 Maßnahmen im Wert von rund 88 Millionen

Jens Spahn beim vorabendlichen politischen Aschermittwoch am 28. Februar in Verden

Jens Spahn beim vorabendlichen politischen Aschermittwoch am 28. Februar in Verden

Der CDU-Kreisverband Verden sowie der Stadtverband Verden laden interessierte Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder und Freunde der CDU zu ihrem alljährlichen traditionellen vorabendlichen politischen Aschermittwoch ein. Diesjähriger Gast- und Festredner ist der parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, der aus dem Münsterland stammende, karnevalerprobte Jens Spahn. Ich freue mich sehr, dass ich Jens für diese tolle Traditionsveranstaltung der

„Putin kämpft mit anderen Spielregeln, als wir es erwarten“

„Putin kämpft mit anderen Spielregeln, als wir es erwarten“

  Einblicke in die Seele Russlands und in den russischen Machtapparat sowie klare Worte zu den deutsch-russischen Beziehungen gab es bei einer von knapp 150 Zuhörern besuchten Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung im Hotel Tivoli in Osterholz-Scharmbeck. Der Journalist, langjährige Leiter des Moskauer Büros des Focus-Magazins und Buchautor Boris Reitschuster sprach über die Menschen in seiner zweiten

#PerspektiveDigital: Evolution oder Disruption? – Einladung zum CDU/CSU-Kongress zum Wandel in Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft

#PerspektiveDigital: Evolution oder Disruption? – Einladung zum CDU/CSU-Kongress zum Wandel in Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion veranstaltet am Mittwoch, dem 8. März 2017, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr ein Wirtschaftsgespräch über Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz, Smart Data und Arbeit 4.0. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung im Reichstagsgebäude teilzunehmen und mitzudiskutieren. Schon heute sind viel mehr Menschen in ihrem Arbeitsalltag von Digitalisierung betroffen als

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen