Verkehr und Infrastruktur

Visionen für vernetzten Verkehr gesucht   

Visionen für vernetzten Verkehr gesucht  

Wer hat einfallsreiche Vorschläge für die Mobilität der Zukunft? Beim „Deutschen Mobilitätspreis 2020“ sind innovative Ideen und zukunftsweisende Vorbildprojekte gesucht. Auf diesen Wettbewerb möchte ich gerne aufmerksam machen. Wir haben in der heimischen Region viele innovative Unternehmen und kreative Köpfe, die ich dazu aufrufe, sich für den Mobilitätspreis zu bewerben. Das Motto lautet: „Intelligent unterwegs:

Zweite Lärmschutzwand für Hambergen kommt

Zweite Lärmschutzwand für Hambergen kommt

Das ist wirklich eine gute Nachricht für Hambergen und die Anlieger der Bahnstrecke Bremen – Bremerhaven. Vom Bahnübergang in Oldenbüttel bis über den Ziegeleiweg hinaus wird auf der Ostseite eine Schallschutzwand gebaut. Darüber freue ich mich als zuständiger Bundestagsabgeordneter sehr. Die Bahn hat bisher bereits in erheblichem Umfang für Lärmschutzmaßnahmen im Bereich der Orte Hambergen,

Unsere künftigen Lebens- und Wohnräume mitgestalten helfen

Unter dem Titel „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“, befasst sich der nächste einwöchige Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag mit den daraus resultierenden Herausforderungen für unsere Städte. Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und darauf hinweisen, dass die Bewerbungsfrist für diese interessante Veranstaltung für junge Menschen im Alter von 16 bis

Bund fördert Modellprojekte für den Fahrradverkehr

Bund fördert Modellprojekte für den Fahrradverkehr

Im Rahmen des laufenden Förderaufrufs „Klimaschutz durch Radverkehr“ bezuschusst der Bund vorbildliche Modellprojekte. Gefördert werden Investitionen zur Verbesserung des Radverkehrs zum Beispiel in Wohnquartieren oder Dorf- und Stadtteilzentren. Ich finde es sehr gut, dass Städte und Gemeinden, aber auch Vereine und Unternehmen Unterstützung dabei erhalten, attraktive Angebote zur Fahrradnutzung zu entwickeln. Dazu gehören unter anderem

Neuer Förderaufruf für E-Ladesäulen

Neuer Förderaufruf für E-Ladesäulen

Bis zum 30. Oktober 2019 können ab sofort wieder Anträge auf Zuschuss beim Bau öffentlich zugänglicher Ladestellen gestellt werden. Deshalb rufe ich private Investoren und Kommunen zur Bewerbung auf, mitzumachen. Antragsberechtigt sind sowohl private Investoren als auch Kommunen. Damit läuft nun bereits die vierte Auswahlrunde des Förderprogramms für E-Ladestationen. Ziel ist die Errichtung von jeweils

Die Fortschreibung der hauptamtlichen Personalstellen für das THW ist unabdingbar

Die Fortschreibung der hauptamtlichen Personalstellen für das THW ist unabdingbar

Ich habe mich in Berlin mit dem Regionalleiter des Technischen Hilfswerkes (THW) Verden, Fabian Schaffhausen, getroffen, um über die Fortschreibung der hauptamtlichen Personalstellen für das THW und dessen weitere Entwicklung zu sprechen. Festes Personal wird gebraucht, damit die grundsätzliche Administration gewährleitet werden kann. Die Fortschreibung der hauptamtlichen Personalstellen für das THW ist deshalb auch für

Gute Nachrichten für das Technische Hilfswerk

Gute Nachrichten für das Technische Hilfswerk

  Ich freue mich sehr, dass der Bund beabsichtigt, das Technische Hilfswerk erneut und umfangreich finanziell zu stärken.  Im Zuge der Beratungen zum Bundeshaushalt 2020 haben die Koalitionäre zudem vorgeschlagen, eine Reihe von Änderungen für das THW zu beschließen. Insbesondere mit Blick auf die kürzlich in Berlin ausgerichtete erfolgreiche Veranstaltung ‚MdB trifft THW – Sicherheit

Förderung für WLAN-Hotspots schnell beantragen

Förderung für WLAN-Hotspots schnell beantragen

Schnelles Handeln ist gefragt beim WLAN-Förderprogramm der Europäischen Union, das jetzt in die dritte Runde geht: Die nächste Ausschreibung für Kommunen findet am Donnerstag, 19. September 2019, ab 13 Uhr statt. Dabei möchte ich interessierte Kommunen darauf aufmerksam machen,  dass die Fördermittel, wie in den vorherigen Wettbewerben, nach dem Windhund-Prinzip vergeben werden. Für jedes Land

Sonderprogramm des Bundes für Orgelsanierungen

Sonderprogramm des Bundes für Orgelsanierungen

In meinem Wahlkreis Osterholz-Verden laufen mehrere Projekte zur Sanierung von Kirchenorgeln. Daher möchte ich auf Fördermöglichkeiten aufmerksam machen. Der Bund bietet in seinem Sonderprogramm zum Denkmalschutz auch Unterstützung bei der Restaurierung von Orgeln. Förderfähig sind Instrumente, die unter Denkmalschutz stehen und die national bedeutsame deutsche Orgellandschaft aus klanglicher, historischer oder technischer Sicht mitprägen. Über die

Neue Wasserstoff-Tankstellen werden vom Bund mit bis zu 50 Prozent gefördert

Neue Wasserstoff-Tankstellen werden vom Bund mit bis zu 50 Prozent gefördert

Wasserstoff ist für eine schadstoffarme Energieversorgung unseres Landes sehr wichtig. Deshalb hat das Bundesverkehrsministerium einen neuen Förderaufruf gestartet. Damit soll der Bau zusätzlicher Wasserstofftankstellen gefördert werden. 400 Wasserstoff-Tankstellen soll es bis 2025 deutschlandweit geben.  Wir wollen Wasserstoff als Energieträger im Interesse einer emissionsfreien Mobilität stärken. Dabei ist es natürlich wichtig, dass ein möglichst hoher Anteil

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen