Pressespiegel

Chance für längere Winterferien

Landkreis Osterholz (bko). Die niedersächsischen Winterferien Ende Januar, auch Zeugnisferien genannt, könnten ab dem Schuljahr 2017/18 von zwei Tagen auf fünf verlängert werden; die Sommerferien würden entsprechend verkürzt. Wie der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU) im Kultusministerium in Hannover erfahren hat, bereitet das Land einen Erlassentwurf vor, der demnächst in die Anhörung gehen soll. Er hoffe,

Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt hält Vortrag

Landkreis Osterholz (ifr). Der Kreisverband der Senioren-Union lädt für Montag, 24. Februar, zu einer Infoveranstaltung ins Hotel Tivoli, Beckstraße 2, in die Kreisstadt ein. Ab 15 Uhr referiert der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt über „Ziele und Aufgaben der Großen Koalition in der Legislaturperiode 2013 bis 2017“.   Wümme Zeitung vom 19.02.2014

Maßvoll oder maßlos?

Selbstbedienungsladen oder angemessene Besoldung: Die Pläne der großen Koalition, die Diäten um rund zehn Prozent zu erhöhen, lösten ein großes mediales Echo aus – und stießen auf vielfache Kritik. Wir befragten dazu die Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Verden/Osterholz, Herbert Behrens (Linke), Christina Jantz (SPD) und Andreas Mattfeld (CDU). VON MICHAEL THURM Berlin ·Landkreis Osterholz. Mit ihrem

Andreas Mattfeldt hält Vortrag

Osterholz-Scharmbeck (ifr). Der Kreisverband der Senioren-Union lädt für Montag, 24. Februar, zu einer Informationsveranstaltung ins Hotel Tivoli (Beckstraße 2) ein. Ab 15 Uhr referiert der lokale CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt dort bei Kaffee und Kuchen zum Thema „Ziele und Aufgaben der Großen Koalition in der Legislaturperiode 2013 bis 2017“. Osterholzer Kreisblatt vom 18.02.2014

Lärmschutz für Dörverden kommt 2016

Lärmschutz für Dörverden kommt 2016

MdB Mattfeldt bleibt bei der Bahn am Ball Dörverden. Der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt war erneut zu einem Gespräch mit dem für Niedersachsen und Bremen zuständigen Beauftragten der Deutschen Bahn in Hannover. Der CDU-Politiker ist bereits seit 2009 in regelmäßigem Kontakt mit der Bahn. „Ich habe mit Herrn Bischoping über den Lärmschutz entlang der Bahnstrecke Hannover-Bremen

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen