Pressespiegel

Mehrwertsteuer auf dem Prüfstand

Wirtschaftsflügel der CDU-Fraktion will ermäßigte Sätze abschaffen / Bald 17 Prozent auf alles? Geht es nach dem Wirtschaftsflügel der Unionsfraktion im Bundestag, soll der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent abgeschafft werden. Außerdem will er den allgemeinen Satz von 19 auf 17 Prozent absenken. Die Regierung hat das Vorhaben erst einmal ausgebremst. Unter anderem für Lebensmittel

Geld für den Kinderwunsch

Das Land Niedersachsen braucht Kinder, doch die Zahl der Geburten geht Jahr für Jahr zurück. Nun sollen ungewollt kinderlose Paare finanzielle Unterstützung begommen – gut angelegtes Geld, findet Familienministerin Aygül Özkan. VON CHRISTINA STICHT UND MICHAEL LAMBEK Hannover. Paare mit unerfülltem Kinderwunsch können ab sofort finanzielle Hilfe beim Land Niedersachsen beantragen. Derzeit übernehmen die Krankenkassen

Für Nachwuchs-Journalisten

Verden (vn). Der Bundestag veranstaltet vom 17. bis 23. März wieder einen Workshop für Nachwuchs-Journalisten im Alter von 16 bis 20 Jahren. Darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt hin. Anmeldeschluss ist am 15. Januar. Als Bewerbung ist ein eigener journalistischer Beitrag (Artikel, Video-/Audiobeitrag oder Fotoarbeit) einzureichen, der sich mit dem demografischen Wandel befasst. Die ausgewählten

Junge Journalisten für den Bundestag

Landkreis Osterholz (cva). Osterholzer Nachwuchs-Journalisten können sich für einen Workshop im Deutschen Bundestag bewerben. Darauf weist der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt hin. Das Medien-Seminar für 30 junge Teilnehmer findet vom 17. bis 23. März 2013 statt. Die Bewerbungsfrist für Interessierte aus dem Landkreis Osterholz endet am Dienstag, 15. Januar. Das Thema der Veranstaltung lautet „Irrgarten Demografie

Förderung für Geschwisterkinder

Lilienthal (bec). Seit 30 Jahren schon gibt es Geschwisterseminare in Lilienthal. Von Marlies Winkelheide 1982 initiiert und bis heute mit viel Engagement begleitet, geben die Seminare Geschwistern von Kindern mit Behinderungen einen Raum – um gehört und verstanden zu werden, sich mit anderen betroffenen Kindern auszutauschen und ein bisschen ihrer Sorgen loslassen zu können. Mit

Ortsumgehungsstraße auf der Wunschliste

VON LUTZ RODE Landkreis Osterholz.Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat am Dienstag von der Niedersächsischen Landesregierung die Anmeldeliste für den Bundesverkehrswegeplan 2015 bis 2030 in Empfang genommen. In der Wunschliste mit insgesamt 241 Straßenbauprojekten taucht auch die Ortsumgehungsstraße Ritterhude auf, auch bekannt als Bundesstraße 74 „neu“. Landrat Dr. Jörg Mielke zeigt sich erfreut darüber, dass die Ortsumgehung

Mit der Opposition gestimmt

Mattfeldt: Doppelmoral bei der SPD/Grüne Landkreis Verden. Bei der Abstimmung im Deutschen Bundestag über drei Anträge der Opposition – jeweils einer von der SPD, einer von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und einer der Linksfraktion – hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt für die Anträge der Grünen und der SPD gestimmt. „Normalerweise ist es unüblich, als

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen