Christian Wulff mit absoluter Mehrheit zum neuen Bundespräsidenten gewählt

Ich freue mich, dass Christian Wulff heute als neuer Bundespräsident von der Bundesversammlung im dritten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewählt wurde.

Natürlich war ich enttäuscht, dass er es nicht im ersten Wahlgang geschafft hat. Aber ich möchte mich auch nicht an Schuldzuweisungen beteiligen, sondern bin froh, dass er nun unser neuer Bundespräsident ist. Obwohl im letzten Wahlgang die einfache Mehrheit gereicht hätte, hat Christian Wulff mit 625 Stimmen die absolute Mehrheit der Stimmen erhalten.

Ich bin stolz darauf, mit Christian Wulff einen Bundespräsidenten zu haben, der über viele Jahre für das Land Niedersachsen an vorderster Stelle politische Verantwortung getragen hat. Gerade auf der Grundlage seines festgefügten Wertefundamentes ist es ihm möglich gewesen, Brücken zu bauen und die Menschen zusammenzuführen.

 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen