Der Arbeitsmarkt im Dezember

arbeitsagenturErfreulicherweise haben wir in Deutschland derzeit so wenig Arbeitslose wie zuletzt vor 25 Jahren. Die Zahl der Arbeitslosen stieg witterungs- und jahreszeitenbedingt nur leicht auf 2,568 Millionen. Das waren im Dezember 36.000 Arbeitslose mehr als im Vormonat, jedoch waren es 113.000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt deutschlandweit nun bei 5,8 Prozent.

Im Landkreis Verden sank die Arbeitslosigkeit sowohl zum Vormonat als auch zum Vorjahresmonat um -1,0 bzw. -1,7 Prozent. Der Bestand an Erwerbslosen sank im Dezember um 32 Personen auf jetzt 3.543. Dies bedeutet eine Arbeitslosenquote von 4,9 Prozent.

Auch im Landkreis Osterholz hat die Arbeitslosigkeit im Dezember insgesamt abgenommen. Mit 2.180 arbeitslos gemeldeten Personen ist die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 10 Personen oder -0,5 Prozent gesunken. Gegenüber dem Vorjahr gab es eine Abnahme um 73 Personen oder -3,2 Prozent. Die Arbeitslosenquote betrug im Dezember 3,7 Prozent und ist damit gegenüber dem Vormonat unverändert. Gegenüber dem Vorjahr ist sie um -0,1 Prozentpunkt gesunken.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen