Dörverdener Diabetiker-Selbsthilfegruppe zu Besuch

P1030396Am Dienstag hat mich die Dörverdener Diabetiker-Selbsthilfegruppe in Berlin besucht. Die Truppe war im letztem Sommer bereits für ein Fachgespräch in Berlin, im Rahmen dessen sie mit meiner Unionskollegin Stefanie Vogelsang sprachen, die das Thema Gesundheit im Bundestag betreut.

Bei der Fahrt in dieser Woche stand die Aktion „Diabetes stoppen jetzt!“ im Mittelpunkt, die von der Bundesorganisation diabetesDE ins Leben gerufen wurde. Ziel von „Diabetes stoppen jetzt!“ ist es, auf die Volkskrankheit Diabetes und die Probleme Betroffener aufmerksam zu machen. Selbstverständlich unterstützen auch die Dörverdener diese Aktion. Sie haben mir daher Protestpostkarten überreicht, die ich meinerseits sehr gerne an unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel weiterleiten werde. Das mache ich natürlich gern!

Nachdem wir uns über meine Arbeit im Bundestag und die Aktivitäten innerhalb der Selbsthilfegruppe ausgetauscht hatten, drehten wir noch eine Runde durch den Bundestag. Der Besuch der Dachterrasse inklusive Kuppelrundgang bildete den Abschluss des Besuchs. 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen