Donald Trump im Mittelpunkt von CDU/CSU-Gesprächsrunde

Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt bietet Berlin-Besuch an

Landkreis Verden. Der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt bietet für Mittwoch, 18. Januar, ein spannendes Fachgespräch der CDU/CSU rund um den neuen US-Präsidenten Donald Trump an. Zur Erinnerung: Am 20. Januar wird mit dem Republikaner Donald Trump der 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Zwei Tage zuvor wollen Politiker der CDU/CSU in einem Gespräch mit hochrangigen Vertretern und Vertreterinnen aus den USA und Deutschland von 14 bis 16 Uhr über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen sprechen.

Auch Andreas Mattfeldt verfolgt dieses Thema mit großem Interesse und lädt daher zur angeregten Diskussion nach Berlin ein. In dem Fachgespräch sollen die Erwartungen der neuen US-Regierung an die Deutschen, die Europäische Union und die NATO ergründet werden. Außerdem soll erörtert werden, welche Auswirkungen die Herangehensweise der neuen US-Administration unter Präsident Trump für die transatlantischen Beziehungen und die Entwicklungen in Europa haben wird. Den Gesprächsauftakt werden Stephen J. Hadley, Nationaler Sicherheitsberater der USA von 2005 bis 2009, und der außen- und sicherheitspolitische Berater der Bundeskanzlerin, Dr. Christoph Heusgen, liefern.

Im Anschluss treffen die beiden Referenten in einer Podiumsdiskussion mit dem Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Auswärtiges der CDU/CSU-Fraktion und Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit im Deutschen Bundestag, Jürgen Hardt MdB und weiteren Gesprächspartnern. Darunter auch der ehemalige Bundesminister Franz-Josef Jung. Weitere Infos unter Telefon 0 30 / 22 77 13 22 oder per E-Mail an andreas.mattfeldt@bundestag.de sowie im Internet unter www.cducsu.de/veranstaltungen.

Die Veranstaltung findet im Jakob-Kaiser-Haus des Deutschen Bundestages statt, der Zugang zum Gebäude erfolgt über den Eingang Dorotheenstraße. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten. Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe des Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich.

aus Verdener Nachrichten vom 09.01.2017

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen