Ein treuer Freund ist von uns gegangen

Die Gemeinde Langwedel und die CDU im gesamten Landkreis Verden  trauert um einen guten Freund und herausragenden Politiker. Wilhelm Schindel ist im stolzen Alter von 91 Jahren nach kurzer, aber sehr schwerer Krankheit von uns gegangen.

Wilhelm Schindel hat über Jahrzehnte die politische Arbeit im Landkreis Verden und seiner Heimatgemeinde, dem Flecken Langwedel, gestaltet. Neben dem CDU Fraktionsvorsitz  im Gemeinderat und der Mitgliedschaft im Kreistag Verden war Wilhelm Schindel von 1979 – 1981 Gemeindebürgermeister des Flecken Langwedel. Als mein einziger Bürgermeister-  Amtsvorgänger mit CDU Mitgliedschaft haben wir uns regelmäßig ausgetauscht. Seine Weitsicht für die Umsetzung politischer Projekte war für mich immer wieder beeindruckend.

Besonders am Herzen lag Wilhelm Schindel der Zusammenhalt unter den Mitgliedern unserer Partei.  Als Fraktionsvorsitzender natürlich  insbesondere der CDU Gemeinderatsfraktion. Wie kaum ein anderer hat er es verstanden, unterschiedliche Interessen  zusammenzuführen und in beeindruckender  Art und Weise klare gradlinige und zukunftsweisende Ergebnisse präsentiert.

Für sein herausragendes Wirken für die Menschen in unserer Region wurde Wilhelm 1997 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Als ich Wilhelm in den vergangenen Wochen noch einmal besucht habe, haben wir trotz seiner fortgeschrittenen Krankheit über die Zukunft unserer Gemeinde und auch über die politischen Entwicklungen in Deutschland und Europa ausgiebig diskutiert.  Bis zum Schluss hat Wilhelm Anteil an der Politik genommen. Dieses letzte Gespräch mit Wilhelm bei Kaffee und Kuchen in seinem wunderschön gelegenen Haus in Hagen – Grinden war ihm und mir sehr wichtig.  Es wird mir lange in Erinnerung bleiben.

Wir werden Wilhelm Schindel nicht vergessen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen