Energetisch Bauen und Sanieren senkt Heizkosten und schützt vor Hitze – Energieeffizienz-Experten helfen

mattfeldt 07Noch ist es heiß, wer denkt da schon an die nächste Heizungskosten-Rechnung? Energetische Sanierung oder energieeffizientes Bauen hilft allerdings nicht nur, die Heizkosten zu senken, sondern schützt auch gegen allzu große Hitze im Haus im Sommer.

Der Bund unterstützt Haus- und Wohnungseigentümer bei dem Vorhaben energetischer Sanierung und energetischem Bauen. Ich selbst bin gerade dabei, mein 56 Jahre altes Haus energetisch zu sanieren. Auch ich wusste vorher nichts von den Energieeffizienz-Beratern – ich wurde auch von jemandem darauf hingewiesen.

Seit zwei Jahren gibt es vom Bund eine Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes. Sowohl die energetische Sanierung als auch energetisches Bauen ist ein sehr komplexes Thema. Die Experten beraten Eigentümer, die mit Unterstützung der KfW-Förderprogramme „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ ihr Haus oder ihre Wohnung bauen oder modernisieren wollen. Diese Experten unterliegen vielschichtigen Anforderungen und müssen sich regelmäßig weiterbilden. Zwei Drittel der Experten sind Architekten und Ingenieure, ein Drittel von ihnen stammt aus dem Handwerk.

Unter www.energie-effizienz-experten.de können Interessierte postleitzahlengenau Experten finden und mit ihnen Kontakt aufnehmen.
Nur wenn wir auch Energie einsparen und die Energie effizienter nutzen, schaffen wir die Energiewende. Diese ist ein großer Kraftakt und kann nicht nur durch den Umstieg auf erneuerbare Energien gelingen. Energieeinsparung ist ein wichtiger Baustein bei dem Vorhaben Energiewende.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen