Erste Sitzungswoche des neuen Jahres

Nachdem nun einige sitzungsfreie Wochen hinter uns liegen, finden wir uns nun inmitten der ersten Sitzungswoche des Jahres 2012 wieder. Ich habe mich ein wenig erholen und endlich mal wieder etwas mehr Zeit am Stück mit meiner Familie verbringen können. Darauf hatte ich mich in den anstrengenden Wochen vor Weihnachten am meisten gefreut.

Mit aufgeladenen Akkus werde ich mich nun also voll und ganz den Aufgaben der nächsten Wochen widmen. Es stehen einige Fachgespräche an, wie zum Beispiel mit Vertreterinnen des Violence Prevention Networks. Die Geschäftsführerin Judy Korn und die Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit Cornelia Lotthammer werden mir von dem Einsatz des VPN gegen Rechtsextremismus und Gewalt unter Jugendlichen erzählen. Für mich sind solche Gespräche besonders wichtig, um mehr darüber zu erfahren, wie die Mittel, die im von mir betreuten Einzelplan 17 des Bundesfamilienministeriums eingesetzt werden, in die aktive Arbeit einfließen und bei den Menschen ankommen. Und wie immer sind die Sitzungen des  Haushaltsausschusses ein wichtiger Bestandteil einer typischen Sitzungswoche.

Außerdem entsteht bei mir auch schon ein wenig Vorfreude, denn nächste Woche ist die Internationale Grüne Woche in Berlin, eine Messe für Ernährung und Landwirtschaft. Viele niedersächsische Unternehmen und Verbände stellen dort aus und ich darf einige Besucher aus der Heimat begrüßen. Die Grüne Woche war im letzten Jahr ein tolle Gelegenheit für viele Gespräche über die Situation im Wahlkreis und anstehende Projekte und dieser Austausch hat mir einen deutlichen Motivationsschub für meine Arbeit in Berlin gegeben. Ich hoffe darauf, dass ich auch in diesem Jahr wieder viele konstruktive Anregungen durch die Begegnung mit den Niedersachsen erhalten kann.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen