Euro und Kommunalfinanzen

Ich befinde mich gerade auf dem Weg nach Berlin. Es steht eine schwierige Sitzungswoche an. Gerade die Rettung des Euros wird uns diese Woche schwer beschäftigen und ist für uns Deutsche als größter Profiteur der Euro Zone besonders wichtig! Aller Voraussicht darf ich sogar am Freitagvormittag zu dieser wichtigen Debatte sprechen. Dies wird dann meine zweite Rede diese Woche sein, denn ebenfalls am Freitag hat mich meine Fraktion gebeten zur Situation der Kommunalfinanzen zu sprechen.

Bezüglich der Euro Hilfe versichere ich, dass wir uns die Entscheidung hierüber nicht leicht machen.
Dabei geht es  zum Wohle für alle Bürgerinnen und Bürger darum abzuwägen, welcher Weg der Richtige ist. Zahlreiche Experten beraten mich dabei, die für unser Land beste Entscheidung zu treffen. Auch wenn Stammtischparolen einfacher zu vermitteln sind, so sollten wir nicht vergessen, dass diese häufig der falsche Weg für die Zukunft unseres Landes sein können.

Wir befinden uns in Deutschland trotz der schwierigen Situation auf dem Weg der Erholung. Die Arbeitsmarktdaten zeigen positive Entwicklung und der Export floriert wie selten zuvor. Der Euro wird weiterhin stabil bleiben und eine derzeit leichte  Schwäche hat sogar für den deutschen Export nicht unerhebliche Vorteile!

Ich betrachte  deshalb die derzeitige nicht ganz einfache Zeit als große Chance für die Länder der Eurozone. Es ist erkannt worden, dass ein ständiges über die Verhältnisse leben nicht funktionieren kann. Dauerhaftes Schuldenmachen führt zu Spekulationen! Leider vertauschen gerade die Oppositionsparteien in dieser Frage Ursache und Wirkung.

Freuen tue ich mich aber die Woche besonders aus Besuch aus dem Wahlkreis. Eine Delegation von 50 Personen aus beiden Landkreisen wird sich drei Tage in Berlin informieren.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen