Exkursion in die Haupstadt

Schüler des Domgymnasiums in Verden haben mich heute in Berlin besucht.

Ich finde es immer wieder toll, wenn Lehrer solche Exkursionen mit ihren Schülerinnen und Schülern planen. Berlin ist eine spannende Stadt, in der ganz viel passiert. Ein Besuch in unserer Hauptstadt ist eine tolle Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen vom Bundestag zu werfen und Politik besser verstehen zu lernen.

So habe ich zum Beispiel in einem persönlichen Gespräch mit den jungen Leuten ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und berichtet, wie so ein Tag als Abgeordneter eigentlich aussieht. Ich habe vom Haushaltsausschuss erzählt, vom Petitionsausschuss, Fragen zum Thema Lobbyismus und zur Steuergesetzgebung beantwortet und erklärt, wann im Plenum nicht viel los ist – nämlich immer dann, wenn hinter den Kulissen hart gearbeitet wird: bei Treffen mit Experten, in Arbeitsgruppen und bei Ausschusssitzungen. Für die Gruppe ging es dann unter anderem weiter zur obligatorischen Reichstagsführung, denn ein Besuch der Kuppel sollte bei keinem Berlinbesuch fehlen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen