Mittelständler bei Firma Zeisner

Grasberg (klg). Die Firma Zeisner gehört zu den wenigen Markenartiklern in Deutschland, bei denen Eigentum und Leitung immer in Familienhand gelegen haben. Einen Eindruck des Soßen- und Ketchupherstellers mit Sitz an der Wörpedorfer Straße verschafften sich jetzt Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU. Firmenchef Thomas Zeisner habe sein Unternehmen bei einem Rundgang informativ und unterhaltsam dargestellt, schildert die Kreisvorsitzende Marie Jordan. Zeisner produziert seit 1902 Ketchup und Saucen für den in- und ausländischen Markt und hat insbesondere in den Benelux-Ländern einen außergewöhnlich starken Stand. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt stellte die Effizienz des Mittelständlers heraus, der 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt.

c/c: Wümme Zeitung v. 25.06.2013

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen