Gastfamilien für Studenten gesucht

Landkreis Verden (zan). In Verden werden kurzfristig Gastfamilien für Studenten aus den USA gesucht. Der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt steht seit seinem Eintritt in den Bundestag Pate für das Parlamentarische Patenschafts-Programm für junge Berufstätige. Auszubildende aus Osterholz und Verden gehen in die Staaten und junge Amerikaner kommen nach Deutschland. Vier von ihnen werden im neuen Programmjahr in und um Bremen leben und studieren – und suchen noch eine Gastfamilie für diese Zeit.

Familien, Alleinerziehende, kinderlose Ehepaare, Singles – wer Interesse hätte, sein Haus für einen amerikanischen Stipendiaten des Deutschen Bundestages zu öffnen, benötigt lediglich ein freies Zimmer ab Oktober dieses Jahres, teilt Mattfeldt mit. Im Idealfall bleibt das Gastkind bis Ende Juni 2015, aber auch Unterkünfte nur bis Januar 2015 sind willkommen. Das erste halbe Jahr werden die zwei Männer und zwei Frauen zwischen 21 und 24 Jahren an der Hochschule Bremen studieren, in der zweiten Hälfte des Aufenthalts ein Praktikum absolvieren. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sollte daher gegeben sein, so dass Pendeln nach Bremen möglich ist.

„Die jungen Menschen aus den USA sind jedes Jahr wieder eine Bereicherung für Gastfamilien und geben sehr viel zurück. Die Stipendiaten sind schon ab Oktober in unserer Region, und ich hoffe sehr, dass sich spontan Personen finden, die gerne jemanden aufnehmen würden“, so Mattfeldt. Interessierte Gastfamilien erhalten mehr Informationen bei dem betreuenden Tutor Hendrik Köstermenke, telefonisch unter der Nummer 01 57 / 36 26 97 52 oder per Email an HendrikPPP@gmail.com.

aus Verdener Nachrichten vom 29.09.2014

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen