Gesucht: Die besten Ausbilder

Bereits zum 24. Mal verleiht die Initiative „Junge deutsche Wirtschaft“ in diesem Jahr den Förderpreis „Ausbildungs-Ass“. Ich unterstütze diese Initiative, weil mit dem Ausbildungs-Ass  außergewöhnlich engagierte Unternehmen und Organisationen, die in der Ausbildung besonders innovative Wege gehen und ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern, ausgezeichnet werden. Gute  Ausbildung soll eine Bühne geboten werden und die Bedeutung der dualen Ausbildung für unser Land hervorheben.

Das Ausbildungs-Ass ist mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro dotiert. Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier. Der Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2020. Die Preisverleihung findet am 12. November 2020 in Berlin statt.

Bewerbungen können online unter www.ausbildungs-ass.de eingereicht werden. Dort befinden sich auch weiterführende Informationen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen