Handy-Alarmierung eingeführt

Als Feuerwehrmann und Bürgermeister mache ich mir schon lange Gedanken, ob bei Alarmierungen unserer Freiwilligen Feuerwehren zu ungünstigen Zeiten immer noch eine ausreichende Einsatzstärke gegeben ist. So wird es mit Personal, z.B. am Vormittag, in vielen Feuerwehren häufig knapp. Eine Alarmierung über Sirenen und Funkmeldempfänger erreicht nicht alle Feuerwehrmitglieder.

Über Handys verfügen nahezu alle ehrenamtlichen Helfer. Aus diesem Grund haben wir in unserer Gemeinde die zusätzliche Alarmierung über Mobiltelefone eingeführt. Technisch und praktisch ein enormer Gewinn, um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten. Es ist heute so, dass nicht mehr alle Kameradinnen und Kameraden am Wohnort arbeiten. Viele können aber bei Handy – Alarmierung noch zeitnah am Einsatzort eintreffen, um Verstärkung zu leisten. Wir haben das System jetzt mehrfach ausprobiert und ich muss sagen, es funktioniert. Ein Plus an Sicherheit für alle Bürgerinnen und Bürger.

Mein Dank gilt an dieser Stelle allen ehrenamtlichen Feuerwehrmitgliedern, die für die Sicherheit von uns allen Großartiges leisten.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen