Hauptgeschäftsstelle der Arbeitsagentur bleibt in Verden

Seit Monaten kämpfe ich dafür, dass die Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Verden bleibt und nicht einem anderen Arbeitsagenturbezirk angegliedert wird – jetzt kann ich Erfolg vermelden: Die Arbeitsagentur bleibt in Form einer Hauptgeschäftsstelle in Verden. Die erfreulicherweise sinkenden Arbeitslosenzahlen machen eine Neustrukturierung der Arbeitsagenturbezirke bundesweit notwendig.

Ich freue mich sehr, dass sich mein Einsatz für Verden gelohnt hat. Häufig wurden dort, wo Optionskommunen existieren, die Arbeitsagenturgeschäftsstellen aufgelöst und der Arbeitsagenturbezirk anderen angegliedert. Eine Ausnahme von dieser Regel wurde bei uns in Verden gemacht. Dafür habe ich lange gekämpft und es war ein hartes Stück Arbeit. Letztendlich ist es wohl dem guten Kontakt zur Zentrale der Bundesagentur für Arbeit nach Nürnberg zu verdanken, dass wir diese Ausnahme durchsetzen konnten.

Bereits früh erfuhr ich davon, dass der Arbeitsagenturbezirk in Verden einem anderen Bezirk angegliedert und die Hauptgeschäftsstelle aufgelöst werden sollte.  Daher habe ich umgehend reagiert und mich in zahlreichen Gesprächen sowohl mit Bundesarbeitsministerin von der Leyen als auch dem Vorstandsvorsitzenden der Bundesagentur für Arbeit, Frank Weise, sowie dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bremen-Niedersachsen, Klaus Stietenroth für den Erhalt der Geschäftsstelle in Verden mit Erfolg eingesetzt. Bereits in der Vergangenheit habe ich hervorragend mit der Arbeitsagentur in Verden zusammengearbeitet und freue mich darauf, dies auch in Zukunft tun zu können.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen